Forum - Was macht gute Ärzte aus? Placebos wirken besser, wenn

 
Petersilienschnecke

Placebos wirken besser, wenn weiße, männliche Ärzte sie verabreichen

Eine Studie in den USA zeigt: Das Bild vom weißen, männlichen Arzt ist tief in uns verwurzelt. Es beeinflusst sogar den Heilungserfolg – auch zu unserem Nachteil

 

 und was macht für dich einen guten Arzt aus? 

fachliche Kompetenz, Einfühlungsvermögen, welchem Geschlecht er oder sie angehört?

 

 

MaryLou

Wie weißt du vorher, ob ein Arzt über fachliche Kompetenz verfügt? Vom Hörensagen oder? Und das kann dann auch einem Menschen helfen und dem anderen eben nicht. Fehlt nur noch dass er einen weißen Kittel anhaben muß.

Silviatempelmayr

Einfühlungsvermögen ist schon sehr wichtig. Leider merkt man erst ob man einen guten Arzt hat wenn man wirklich einmal krank ist.

DIELiz

ja stimmt, hingehen muss man schon

moga67

Vor dem ersten Besuch kann man gar nichts sagen und selbst das ist dann eine Momentaufnahme. Ein Patient ist von einem Arzt total begeistert, der andere Pat unzufrieden.

Maarja

Ich finde, man merkt das doch recht schnell, ob ein Arzt etwas taugt oder nicht. Ich habe jetzt als Hausärztin eine junge weiße Frau 👩