Forum - Wäsche draußen aufhängen

 
Paradeis

In den Winter Monaten kommt das meiste in den Trockner und in der heizfreien Zeit hängen wir die Wäsche gerne in den Garten zum Trocknen. 

Ullis

Ich hänge besonders gerne die Bettwäsche draußen auf, dieser Duft ist einfach herrlich, wenn man ist Bett steigt.

snakeeleven

Bei uns steht auch im Winter kein Wäscheständer im Wohnraum. Bei uns hängt die Wäsche im Winter im Wäscheraum und wenn es wärmer ist im Freien.

miteigenenhaenden

Wäsche hänge ich auch im Winter raus - vorrausgesetzt die Luft ist nicht zu feucht. Wenn die Wäsche im Frost trocknet, ist sie schööön weich und riechen tut sie allemal gut.

 

martha

Ich hatte gestern Waschtag und das erste Mail im heurigen Jahr habe ich die Wäsche im Gärten trocknen lassen und das Wetter war optimal, also warm und leicht windig. 

Katerchen

Wir haben die Wäsche auch oft auf der Terrasse aufgehängt - und dann kam der Saharastaub. Oder im zeitigen Frühjahr die Bienen vom Nachbarn bei ihrem Reinigungsflug. 

Seitdem wird der Trockenraum im Keller bevorzugt.

miteigenenhaenden

Ja, den Saharastaub hatten wir auch. Es was alles dreckig. An diesen Tagen hatte ich keine Wäsche. Ich wasche nicht jeden Tag.

Thanya

Mich stört es eigentlich nicht, die Wäsche drinnen zu trocknen. Gerade im Winter ist doch die Heizungsluft eh oft so trocken.

In den Trockner geb ich auch immer weniger, weil ich mir da mittlerweile denke, dass das eigentlich auch unnötige Energieverschwendung ist.. 

pokerl42

Ich hänge die Wäsche auch im Winter im Freien auf. Sie braucht zwar etwas länger und wird nicht ganz trocken, nehme sie ab ung trockne kurz im Badezimmer, behält den Duft der frischen Luft. Ist nicht meine Erfindung komme aus einer Wäscherei die über 100Jahre alt war, wir haben die Wäsche Sommer und Winter im Freien aufgehängt. Im Winter  war sie  steif gefroren, und dann erst dann in einem Raum zum Endtrocknen  kurz aufgehängt. Ich fand es als Kind lustig wenn die Wäsche stand. Mein Andenken daran, gefrorene Hände.

Goldioma

Habe wohl einen in der Waschmaschine integrierten Wäschetrockner, verwende ihn aber nie. Trockne meine Wäsche lieber an der frischen Luft. Früher hatte ich einen seperaten Trockner, den habe ich bei schlechtem Wetter schon benützt. Die Wäsche war mit letzterem Trockner nicht so verdrückt.