Wasserkocher Umweltfreundlich entkalken

snakeeleven
snakeeleven

Du musst zwei Zitronen in Stücke schneiden und in den Wasserkocher geben. Danach füllst Du den Wasserkocher zur Hälfte mit Wasser und schaltest ihn ein. Das Wasser nach dem Kochen  wegschütten, die Zitronenscheiben im Wasserkocher lassen. Dann wieder halb mit  Wasser anfüllen und einschalten. Nach zweimaligem kochen von Zitronenwasser sollte dein Wasserkocher wieder sauber sein. Ist er trotzdem noch nicht sauber wiederholst Du das Ganze.

 

sssumsi
sssumsi

Snakeeleven, schreibst du aus Erfahrung - also hast du das selbst ausprobiert? Wenn ja, warst du mit dem Ergebnis zufrieden? Oder ist es einfach ein Tipp aus dem Internet?

Goldioma
Goldioma

Bei mir hat das nicht funktioniert, vielleicht ist unser Wasser zu kalkhältig.

moga67
moga67

Wir haben auch sehr kalkhältiges Wasser. Zum Entkalten nehme ich einfach Speiseessig, den ich einfach im Wasserkocher aufkoche und dann kurz stehen lassen. Diese Essigwasser nehme ich dann gleich nochmals zum Putzen der Spüle oder ich gebe es ins Wc und lasse es dort wirken.

hexy235
hexy235

Ich entkalke den Wasserkocher auch immer mit Essig, das funktioniert wunderbar und ist auch sehr umweltfreundlich, danach kommt der Essig auch ins Wc.

Dosch
Dosch

Ich verwende auch immer Essig zum Entkalken meines Wasserkochers. Zwei Zitronen dafür zu opfern, wäre mir zu schade drum       

Teddypetzi
Teddypetzi

wir entkalken seit ewiger Zeiten mit Essig, das funktioniert eigentlich sehr zuverlässig ich denke die Zirone ist da fast zu schwach

herbert06
herbert06

Ich entkalte nur mit Essig,                                                                                                                                                

martha
martha

Den Wasserkocher entkalke ich mit Essiug. Habe ihn jedoch auch schon mit Zitronenscheiben und etwas Wasser aufgekocht und das Ganze auskühlen lassen und das hat auch funktioniert.

elisaKOCHT
elisaKOCHT

scheint schon zu funktionieren (evt. nur bei wenig Kalk?), hier wird es unter anderem beschrieben: tippsundtricks.co/saubermachen/grund-zitronenscheiben-wasserkocher/2/        doch ich bin zu geizig um meine Zitronen zu verwenden. Essig ist billiger. Auch gibt es hier bei GK schon viele ENTKALKER Tipps, auch mit Zitronensäure ect.