Weihnachtsbäckerei durch Mandeln in Gefahr?

elisaKOCHT
elisaKOCHT

heute erfolgte die 3 Meldung über einen Produktrückruf, verunreinigter Mandeln.  Nach den letzten Rückrufen hatte ich grundsätzlich keine Mandeln mehr gekauft. Es wurde ja auch im Forum schon der Verdacht geäussert; da können noch mehr "Mandelrückrufe" kommen. Was ja nun auch leider geschehen ist  und nun? Weihnachtsbäckerei ohne Mandeln, oder wo siehst Du eine Lösung?

Zuletzt bearbeitet von elisaKOCHT am 16.11.2019 um 11:49 Uhr

Goldioma
Goldioma

Dann nimmt man eben Walnüsse oder backt andere Kekse. Gilt der Rückruf auch für ganze Mandeln? Man kann sie ja selber mahlen

hlore
hlore

Wie Goldioma bin ich der Meinung , daß man andere Nüße auch verwenden kann, außerdem hab ich einige Zeit vor der Rückrufaktion Mandeln gekauft die nicht betroffen sind

 

Limone
Limone

Ich habe die Mandeln noch im Sommer gekauft, da denke ich, gab es noch keine Bedenken wegen der Verunreinigungen, kommen die Mandeln alle aus ein und derselben Firma, Verarbeitung?

hannevg
hannevg

wie gut das ich unsere Mandelernte heuer noch nicht verschenkt habe.Genug um meinem Mann sein neuerdings so sehr geliebtes Marzipan zu kneten.Ansonsten meide ich Mandeln.Paranüsse ohne Haut werden mein Ersatz

Zuletzt bearbeitet von hannevg am 16.11.2019 um 16:33 Uhr

moga67
moga67

Ich finde es auch bedenklich, so vielen Rückruf im Bezug auf die Mandeln aber auch auf andere Lebensmittel. Da heißt es einseits es wird so stark kontrolliert und dann häufen sich die Fälle von Verunreinigung...

 

Gabriele
Gabriele

mandeln müssen bei mir nicht sein, auch marzipan isst niemand bei uns. ich habe noch sehr viele walnüsse, die kommen wie immer in die vanillekipferl.

Zwiebel
Zwiebel

Wenn man die Mandeln in Keksen verarbeitet und dabei im Backofen auf über, ich glaube, 70 Grad erhitzt, sterben die Salmonellen ohnehin ab. 

cassandra
cassandra

Werd einfach Walnüsse verwenden. Den Tipp mit dem Erwärmen find ich gut, aber bei Salmonellen riskier' ich lieber nichts - ein Bekannter von uns hat das vor Jahren gehabt, und sogar dieser riesige & starke Typ war tagelang außer Gefecht.

hexy235
hexy235

Ich backe sowieso fast alles mit Walnüssen, da wir einen Nussbaum haben. Da wird heuer eben alles mit Hasel-oder Walnüssen gebacken.