Weihnachtsplätzchen vom Bäcker

Ullis
Ullis

Habe gestern einen Bericht über diverse Weihnachtsplätzchen beim Bäcker gesehen. Dabei stellte sich raus, das hier in Hamburg manche Bäckereien z.B. fertige Zimtsterne zu teilweise stark unterschiedlichen Preisen anbieten, wo aber ein und das selbe Produkt drin ist. Optisch sahen alle Fünf verschiedenen Zimtsterne schön aus, nur geschmacklich ging mal gerade so eben eine Sorte durch. Und das Schlimme: Die Inhaltsstoffe waren teilweise als bedenklich eingestuft.-

Fazit: back deine Plätzchen lieber selbst, dann hast du es in der Hand, was rein kommt und wie sie schmecken!

Kauft ihr bei euch fertige Plätzchen und gibt es welche, die schmecken?

Raggiodisole
Raggiodisole

nein, ich hab noch nie vom Bäcker oder im Supermarkt Kekse gekauft ... gekauft hab ich sie früher bei uns in der Pfarre, wo die Damen für den Adventmarkt gebacken haben, ich teilweise selber dabei geholfen habe und wusste, was drinnen ist und wie sie schmecken ... leider gibt's heuer keinen Adventmarkt und somit auch keine Keksal zu kaufen...Fazit: ich back selber ...

gebacken hab ich voriges Jahr  für meine Veganer , weil vegane Keksal kriegst nicht so leicht zu kaufen

Goldioma
Goldioma

Kekse kaufen? Nie und nimmer. Selberbacken gehört einfach zur Adventzeit.

SlowFood
SlowFood

ich backe immer selbst. erst heute früh beim bäcker sind mir die vielen keksportionen aufgefallen, die jetzt angeboten werden. wenn ich diese preise auf meine - heuer nicht so gut gefüllte - keksdose umrechne, ist der inhalt meiner dose schon über 50 euro wert...

und noch ein kleiner nebeneffekt: die kinder lieben es, kekse zu stiebitzen, das ist ja grad das schöne in der adventzeit. da kann kein gekaufter keks mithalten.

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich denke das ist eher die Ausnahme Ullis, ich komme selber aus der Branche, warum sollte ein Bäcker-Konditor nicht selber backen (dazukaufen ist ja auch teuerer) bei uns war immer alles frisch und die Rezepte waren vom Seniorchef, ich backe heute noch nach diesen guten Rezepten

Pannonische
Pannonische

Wenn man den Bäcker kennt, ist das kein Problem. Aber bei den Supermarktketten ist das etwas anderes, die sind eewig haltbar und man weiß nicht was drinnen ist.

herbert06
herbert06

Ich kaufe auch keine fertigen Kekse , egal ob beim Bäcker oder im Supermarkt, ich backe sie lieber selber .                                                            

Maisi
Maisi

Backen ist ein Hobby von mir, somit backe ich auch meine Kekse selbst. Hätte ich keine Zeit dazu, würde ich zu meiner Nachbarin gehen, die hat ein Konditorgewerbe und man Kekse bei ihr bestellen. Da ich sie schon kosten durfte, kann ich sie nur empfehlen.

hexy235
hexy235

Kekse habe ich noch nie gekauft, obwohl sie in guten Konditoreien auch mit guten Zutaten hergestellt werden, ohne Palmöl .

Pesu07
Pesu07

Ich habe einmal Kekserl von einer Landwirtin, die die Kekserl auch auf Märkten verkauft, gekauft. Leider waren diese einfach soooo süß, war für mich enttäuschend. Seitdem habe ich vom Kekserlkauf Abstand genommen und es kommen nur mehr selbstgemachte Kekserl auf den Tisch.