Forum - Wein in Papierflasche

 
Limone

Ein Winzer erkauft seinen Wein jetzt in recycelten Karton, weil die Flaschen einen um 84 Prozent geringeren CO 2- Abdruck hinterlassen als Glasflaschen.

Wie lange wird der Wein wohl in den Papierflaschen halten? Ob die Weintrinker, über das erfreut sein werden?

Katerchen

Das wird so etwas ähnliches sein wie die bekannten Tetra-Packs. Und da drin sind nicht unbedingt die besten Weine.

MaryLou

Ich kann mir nicht vorstellen dass es lange dauert bis er sich das wieder überlegt. Ich kann doch nicht einen Pappkarton zum Besuch mitbringen, undenkbar für mich. 

Billie-Blue

Man kann alles übertreiben. Wenn man den CO 2 Gedanken zu Ende denkt , wäre es am besten, die Menschheit verschwindet sofort von der Erde.

Ich kaufe Wein weiterhin in Glasflaschen oder gar nicht.

Silviatempelmayr

Da muss man einfach mit der Zeit gehen. Es kommt halt auch darauf an wie die Aufmachung ist. Das kann schon nett ausschauen als Geschenk. Ist einmal was Neues.

Maisi

Kann mir nicht vorstellen, dass es sich dabei um Tetra Pack handelt, wenn man bedenkt, dass man bei Milch gerade davon zu Glasflaschen umstellt.

moga67

Das sich da einiges tut, was die Verpackungen betrifft, ist klar. Manches ist aber trotzdem nicht immer zum Vorteil  für das Produkt. Mir schmeckt die Flaschenmilch auch besser!

 

 

Lara1

Das möchte ich nicht mit der Zeit gehen. Wein in Papier ist für mich grauenhaft.

hobbykoch

Ich finde es grundsätzlich gut, wenn Unternehmer innovative Ideen haben. Noch dazu, wenn die Ideen nachhaltig sind. Hier bin ich aber eher skeptisch. Wein im Karton... das hat einfach keinen Stil.

alpenkoch

 Ne ne, was fürn Quatsh ist das denn wieder?

  • 1
  • 2