Welche Maske trägst du?

Billie-Blue
Billie-Blue

Habe gestern so nebenbei einen Beitrag gesehen, wo Models am Laufsteg mit zum Outfit passenden Masken laufen, als wäre es nie anders gewesen. Erstaunlich, wie schnell das geht und es gehört zur "neuen Normalität".

Weil grad von fehlerhaften Masken die Rede war. Ich bezweifle ja die Wirkung von Stoffmasken, wenn keien Filter eingenäht sind.

Welche Maske trägst du, eine aus China, vom Designer, selbstgenäht oder made in Austria?

Ich verwende  welche aus China und welche aus Österreich, aus Stoff habe  ich bislang keine.

 

 

MaryLou
MaryLou

Ich verwende meine Eigenen, ich meine damit selbstgenäht und eine genähte Stoffmaske aus Italien.

Aber aus China, oder weiss der Kuckuck woher die noch alle stammen, sicher nicht.

hobbykoch
hobbykoch

Ganz am Anfang hatte ich Stoffmasken, die ich aber nicht mehr trage, weil sie nicht richtig sitzen. Seither haben wir die gewöhnlichen OP-Gesichtsmasken - keine Ahnung woher. Letzte Woche habe ich mir eine Packung FFP2-Masken in der Apotheke gekauft. Bin aber nicht zufrieden damit, weil sie bei mir nach oben hin undicht sind.

Lara1
Lara1

Diese Woche habe ich eine Packung gekauft:

°Kein Medizinprodukt und keine persönliche Schutzausrüstung, gemäß der PSA Verordnung

°Nur für die private Verwendung bestimmt

°Nicht für den Einsatz im Gesundheits- und Pflegewesen geeignet

°Als Arbeitsschutz oder sonstige Schutzausrüstung zum Schutz vor Infektionen oder anderen Schadstoffen  nicht geeignet

°Vor dem ersten Gebrauch und nach jeder Verwendung mit 60° waschen.

Martina1988
Martina1988

Ich habe bis vor kurzem nur die selbstgenähten Masken verwendet. Aktuell verwende ich die Masken, die ich im Krankenhaus bekommen habe. 

Teddypetzi
Teddypetzi

Zur "neuen Normalität" wird sie für mich nie gehören Billie-Blue trage sie nur wo es sein muss, und diese ist aus Stoff

hexy235
hexy235

Bis vor kurzem habe ich diese hellblauen Masken getragen und jetzt habe ich so eine FFP2 Maske, die soll ja 90 % der Viren abhalten.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich hab selbstgenähte Masken und momentan brauchen wir sie halt. Aber zur Gewohnheit möchte ich sie auch nicht machen.

alpenkoch
alpenkoch

diese hellblauen Masken. Stoffmasken vertrauen wir nicht mehr. Muß mal  so eine FFP2 Maske ansehen, sollen schlecht zu tragen sein

moga67
moga67

Hab schon alle Arten von Maken getragen und überall gibt es Vor und Nachteile. Jede " Marke" ist etwas anders und als Brillenträger ist es oft schwer, dem " Nebel " zu entkommen. Da hilft oft nur den Nasenbereich abkleben damit die Maske gut anliegt.