Wiener Museen fast leer

AllBlacks
AllBlacks

Die Museen in Wien seit der Wiedereröffnung fast leer, die Besucherzahl beträgt nur rund 1/5 zum vorjährigen Vergleichszeitraum, Tendenz zeigt aktuell sogar auf noch weniger, ist aber sicher dem schönen Wetter geschuldet.

hobbykoch
hobbykoch

Ich finde das für die Museen natürlich sehr schade, denke aber auch, dass es mit der derzeitigen Wetterlage zu tun hat. Man kann überall beobachten, dass die Leute einfach nach draußen und in die Natur strömen. 

Billie-Blue
Billie-Blue

Da sieht man, wieviel Blödsinn verbreitet wird. Wir gehen viel in Museen. Waren gestern in der Albertina und letzte Woche im Belvedere und im Mumok, da wir diesmal unseren Urlaub heuer teilweise damit verbringen, die touristenfreie Stadt zu erkunden.

In Schönbrunn ist wirklich sehr wenig los, da fehlen die Menschentrauben , was sehr schön ist, da wir da nicht so weit weg wohnen.

Wir gehen jeden Sommer in Museen, deshalb sehe ich den Unterschied. ich kann mir vorstellen, dass im KHM weniger los ist, da dort die Asiaten immer hinströmen. Aber Belvedere und Albertina waren sehr gut besucht an den Schönwettertagen. Auch im Museumsquartier war viel los. Noch mehr Leute, und ein Abstand wäre unmöglich gewesen. Teilweise war ein Abstand auch kaum möglich, soviele waren im Raum. Natürlich sind weniger dort, aber von fast leer kann absolut keine Rede sein. Auch Touristen sind da aber in erster Linie Österreicher, viele junge Leute, wenige Alte, ist uns aufgefallen.

Das KHM ist im Sommer immer gesteckt voll, das wird jetzt wohl angenehm sein, aber leer auch nciht.

 

 

hexy235
hexy235

Bei dem schönen,heißen Wetter werden die Leute sicher lieber ins Bad gehen,was ich auch sehr gut verstehen kann. Die Touristen fehlen natürlich auch 

Zwiebel
Zwiebel

Ach sehr gut, dann werde ich nächste Woche gleich ins KHM gehen.

Limone
Limone

Wir gehen sehr wenig in Museen. Aber derzeit dürfte es bei diesen Temperaturen ja sehr angenehm in den Museen sein. Wenn ich in Wien bin, gehe ich auch meistens ins Museum.

Dosch
Dosch

Das wird wahrscheinlich zu einem großen Teil auch an den  fehlenden ausländischen Touristen liegen. 

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gehe auch im Sommer nicht in eine Museum. Das ist nur ein Schlechtwetterprogram bei uns. Obwohl es dort doch immer gut gekühlt ist.

snakeeleven
snakeeleven

Gerade jetzt ist die beste Zeit um in Ruhe ins Museum zu gehen. Wegen CORONA sind extrem wenig Touristen welche die museen besuchen, SEHR ANGENEHM.