Forum - Wieviel wiegt eine Semmel?

 
Silviatempelmayr

Oft steht in der Zutatenliste eine Semmel. Doch nehme ich meistens fertig geschnittenes Knödelbrot. Ich rechne dann für eine Semmel etwa 50 Gramm Knödelbrot. Wie macht ihr das?

Raggiodisole

in meinem Serviettenknödelrezept ist eine Semmel mit ca. 40 Gramm angegeben, kommt also mit deinen 50 Gramm auch hin, denk ich

hexy235

Eine ganz trockene Semmel wiegt wahrscheinlich nur mehr 40 Gramm. Du brauchst ja nur einmal eine trockene Semmel abwiegen, dann weißt du es.

-michi-

Bei solchen Angaben würde ich dann einfach nach Gefühl gehen wie sich die Masse von der Konsistenz her anfühlt. Ca. Weiß man ja von der Menge her wie viel eine Semmel ist

Silviatempelmayr

Stimmt Hexy235 auf die Idee mit dem abwiegen bin ich noch gar nicht gekommen. Das einfachste fällt einem oft nicht ein.

martha

Interessante Frage. Habe eigentlich noch nie eine Semmel gewogen. Kann mir aber vorstellen, dass eine Handsemmel um eine Spur schwerer ist als die etwas kleineren im 10er Packerl vom Supermarkt. 

moga67

Hab eine trockene Semmel aufgehoben für die nächsten Fleischlaiberl. Hab sie nun gewogen 57 g, Silviatempelmayr, da bist du mit deinem geschätzen Gewicht ja super dabei!

Teddypetzi

Das ist Im Lebensmittelcodex vorgegeben, das Mindestausbackgewicht der Semmel ist mindestens 46 g

martha, das Gewicht ist im Normalfall gleich, sie fühlt sich nur schwerer an, da sie 1x mehr zusammengeschlagen wird

Silviatempelmayr

Danke Moga, da bin ich ja wirklich gut dabei. Danke Teddypetzi du musst das ja wissen als Bäcker.