Forum - Zierkürbis

 
Pesu07

Das sind zum Beispiel bizarre Krallen- oder Kronenkürbisse oder grün-gelb gestreifte, oft warzige, birnenförmige Deko-Kürbisse. Dadurch dass sie schnell völlig austrocknen, sind sie lange haltbar und ein hübscher Herbstschmuck.

Ob sie giftig sind, kann man mit einer Geschmacksprobe erkennen: Schmecken sie bitter, sollte man sie auf keinen Fall verzehren. Reine Zierkürbisse enthalten giftige Bitterstoffe (Cucurbitacine), die Übelkeit und Durchfall auslösen können.

Ich verwende den Zierkürbis für herbstliche Dekorationen und Gestecke.

michi2212

Ich verwende zierkürbisse auch nur als Dekoration.                                                                         

hobbykoch

Ich kann mich erinnern als wir in meiner Kindheit die ersten Zierkürbisse angebaut haben. Die waren damals nicht so verbreitet und ein richtiger Blickfang bei der Herbstdeko. Sie gefallen mir immer noch.

Silviatempelmayr

Zum essen ist mir der Hokkaido einfach am liebsten. Jeder Kürbis der bitter ist wird zur Dekoration verwendet. 

Paradeis

Wir kennen zwar diese Zierkürbisse und bekommen meist welche von unseren Freunden geschenkt. Selbst gepflanzt haben wir keine.