Bussi Bussi?!

MaryLou
MaryLou

Ich mag diese Bussi - Bussi - Gesellschaft gar nicht. Ich lass mich von keinem "Fremden" drücken. Bussi links, Bussi rechts.          Zu den Feiertagen wird es wieder rund gehen. Ich nehme immer Abstand und strecke die Hand aus.     Wie verhaltet ihr euch!? 

 

Maisi
Maisi

Mir gehts auch wie dir, ich mag das auch überhaupt nicht. Nur mit den kindern, aber die kommen jetzt in ein Alter, in denen ihnen ein Bussi von Mama unter ihren Freunden peinlich ist.

Pannonische
Pannonische

Kommt drauf an! Fremde gar nicht, manche Menschen sehe ich sehr gerne und wenn es dem Gegenüber passt, dann gibt es Bussi links und rechts. Das ist aber eine eigene Wissenschaft und in jedem Land anders, wieviele Bussi und wohin links rechts ....

Teddypetzi
Teddypetzi

allen unseren bekannten und Freunden die ich mag, gebe ich gerne die Bussi-Bussi , bzw im Ländle und in der Schweiz Bussi-Bussi-Bussi

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich mag das auch nur bei meiner Familie. Das ist doch was ganz persönliches und eben sehr viel Nähe. Bei guten Freunden mag ich es auch.

AllBlacks
AllBlacks

komplett fremde nicht, aber wenn halbwegs bekannt (und da genügt schon 1x ein paar stunden verbracht) und sympathisch ist das bei uns üblich, tw. auch bei mann/mann.

Zuletzt bearbeitet von AllBlacks am 08.12.2019 um 22:53 Uhr

schippi
schippi

Bei der Familie und bei allen die ich gut kenne , habe ich damit überhaupt kein Problem. Bei Fremden auf der Straße z.B. an Silvester eher schon

 

-michi-
-michi-

Bin da auch nicht der größte Fan davon, also vor allem bei Leuten die man das erste mal sieht. Bei Freunden/Familie ist es schon eher ok

martha
martha

Ich mach es auch wie du. Bei Familienmitgliedern kommt dies schon vor, jedoch bei Fremden bzw. Menschen die ich kurz kennen gelernt habe, da nicht.

Goldioma
Goldioma

Dsnist so eine Mode geworden, dass sich alles 3 x umarmt und dann noch Bussi und wieder Bussi gibt Bin gar nicht für die Abschleckerei.