Forum - Corona - es wird eine 3. und 4. Impfung geben

 
Limone

Man wolle bis zum nächsten Jahr außerdem rund 500.000 Menschen wieder in Beschäftigung bringen, kündigte der Kanzler an. Mückstein dagegen nutzte die Gelegenheit, um eindringlich auf die Gefährlichkeit der Situation einzugehen. Die Lage sei besonders gefährlich, weil trügerisch, sagte er. Es werde eine dritte und vierte Teilimpfung geben, man müsse auch die Eltern überzeugen, ihre Kinder impfen zu lassen, so der Minister. Die Maxime bleibe, eine ausreichende Zahl an Intensivbetten freizuhalten.

gelesen auf heute

Vor kurzem habe ich gelesen, das es eine 3. Impfung geben wird, jetzt ist auch schon von einer 4. Impfung die Rede. Ich denke wir werden sich jedes Jahre impfen lassen müssen, wie bei der Grippeimpfung, weil die Mutationen es notwendig machen werden.

julia_resch

Ich finde die Begriffe 3. und 4. Teilimpfung sehr schlecht gewählt. Das sagt bei der Grippeimpfung doch auch keiner. Es wird bestimmt wie bei der Grippe werden, dass man eben jährlich eine Auffrischung braucht.

Beatus

Wird wohl so sein, daß die Impfung jährlich wiederholt wird, ist ja auch bei der Grippeimpfung genauso. Also werden wir uns jährlich impfen lassen, wie auch immer.

snakeeleven

Ich habe eigentlich kein Problem damit mich jährlich impfen zu lassen. Die Zeckenimpfung zb. lasse ich auch alle 3 Jahre auffrischen und lebe noch.

Billie-Blue

Ich hoffe zwar sehr, dass das mit der Impfung glatt geht, aber noch ist es verfrüht zu sagen, wie es wohl sein wird und ob jährliche Impfung  oder nicht. Corona ist nicht Influenza und die eventuellen Langzeitfolgen der Impfungen sind noch nicht bekannt. Also abwarten.

 

Lara1

Stimmt, Langzeitfolgen der Impfung sind nicht bekannt. Die Tierversuche haben sie abbrechen müssen.

Aber daß es Tote gibt, die an Corona trotz Vollimunisirung gestorben sind ist bereits bekannt.

hexy235

Es wird sicher eine Auffrischungsimpfung geben, da der Impfstoff auf die Mutationen angepasst wird. 

Silviatempelmayr

Wahrscheinlich muss man die Impfung jedes Jahr wieder auffrischen. Wird so ähnlich sein wie bei der Grippeimpfung.

hobbykoch

Das war schon lange klar, dass Auffrischungsimpfungen notwendig sein werden. Soweit ich gelesen habe, ist es nur noch nicht klar, in welchen Abständen das sein soll.

Teddypetzi

Ich brauche keine 1., 2. oder 3. , ich brauche gar keine Versuchskaninchen-Impfung

  • 1
  • 2