Forum - Energie sparen und die Umwelt schonen

 
Teddypetzi

wird und von den Grünen vorgegaukelt

Fährt doch glatt die grüne LH-Stellvertreterin Ingrid Felipe aber als Dienstfahrzeug einen neuen (Baujahr 2021) Audi A6 mit 250 kW (339 PS) starkem V6-Motor, der laut Datenblatt im kombinierten Verkehr knapp zehn Liter braucht.

 

Soviel zum Klimaschutz

julia_resch

Naja die ganzen Vorschläge gelten ja nur für den Pöbel oder nicht? Auch wenn jeder so viel Energie sparen würde wie nur möglich, braucht es härtere Maßnahmen im Flug- und Schiffverkehr. Vor allem geringerer Konsum würde wiederum Unternehmen anregen, weniger zu produzieren. Wird aber nicht passieren, denn konsumieren können wir am besten.

xblue

stimmt,  Audi A6 Varianten gehören zu den verbreitesten Dienstfahrzeugen in Österreich und Deutschland

moga67

 Da gibt es doch soviele Gründe, die eigenen Vorgaben nicht einhalten zu müssen!

Es reicht doch, wenn das Volk sich an die Regeln hält.

Billie-Blue

Ich halte nicht viel von den derzeitigen Politikern, fast schon egal, welcher Partei sie angehören. 

snakeeleven

Typisch Grün: Wasser predigen und Wein trinken! Die billige Ausrede ist, dass es angeblich keine geeigneten Elektroautos für längere Strecken gibt.
Ich dachte ängere Strecken sollen mit der Bahn zurückgelegt werden.
Das Klimaticket gibt es auch für die GRÜNINNEN

MaryLou

Wartet nur ab bis genug Stromfresser im Verkehr sind. Dann wird nochmals der Strompreis kräftig angehoben. Deshalb fahren die auch keine Stromkarossen sondern Spritfresser. Heuchler soweit das Auge reicht.

Silviatempelmayr

Ja das sind schon tolle Vorbilder für uns normal sterbliche. Die haben da nicht einmal ein schlechtes Gewissen dabei.