Hochbeet

MaryLou
MaryLou

Wie richtet ihr das Hochbeet für den nächsten Einsatz her? Auffüllen mit Erde oder Dung im Herbst oder erst im Frühjahr?

Heuer hat sich meine Erde sehr stark verflüchtigt, keine Ahnung warum.

 

michi2212
michi2212

Ich fülle die Hochbeete mit Erde bzw Kompost erst im Frühjahr auf. Über den Winter setzt sich die Erde noch.  

Lara1
Lara1

Es liegt in der Natur des Aufbaus eines Hochbeetes, dass sich die Erde senkt. Es dauert einige Jahre, bis das nicht mehr passiert.

Meine Hochbeete sind auch über den Winter bepflanzt. Da gibt es eine Menge verschiedener Salate, die auch im Winter wachsen. 

Ich fülle immer wieder mit sehr alter Komposterde auf.

Wenn du nichts anbaust, würde ich erst im Frühjahr Erde nachfüllen.

Genoveva
Genoveva

Ich fülle erst im Frühjahr mit Kompost auf. Allerdings mulche ich den ganzen Sommer immer wieder zwischendurch und zwischendrin mit Grasschnitt. Die Erde wird dadurch lockerer, aber sie wird nicht so fein das sie sich verflüchtigt.

Lebensmittel-selbstg
Lebensmittel-selbstg

In meiner Kräuterschnecke wandert die Erde seit 10 Jahren..... keine Ahnung, wohin. Ich fülle jedes Frühjahr auf. Im Winter stehen nur Kräuter drauf, habe leider mit Wintersalat keine gute Erfahrungen gemacht, @ Lara1:gibts Tipps? 

Pannonische
Pannonische

Bei meinen Hochbeeten ist die Erde sicher 10 cm weniger geworden, ich fülle sie im Frühjahr vor dem Bepflanzen wieder auf.

Raggiodisole
Raggiodisole

ich mach das immer erst im Frühjahr, aber heuer werd ich es mal, wenn ich Samen find, mit Wintersalat probieren

Lara1
Lara1

@Lebensmittel-selbstg die einfachsten Wintersalate sind Feldsalat und Winterportulak. Heuer hab ich das 1.Mal auch Asia-Salate, die auch schon aufgehen. Einfach probieren.

@Raggiodisole:Asia-Salate von der Firma Reinsaat, Feldsalat und Portulak gibt es fast üerall.

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Bei mir kommt jetzt im Herbst einiges an Rasenschnitt drauf und im Frühjahr wird mit Hühnermist gedüngt und mit Erde aufgefüllt.

Limone
Limone

Wir geben im Frühjahr eine neuen Erde hinein, die wird immer weniger. Kompost haben wir keinen. Später dann kommt Bio-Dünger dazu.