Forum - Kultur des Liegenbesetzens

 
Billie-Blue

Kennst du das? Urlaub im Hotel. Nach dem Frühstück gehst du um 9 Uhr zum Pool oder an den Strand und - alle Liegen mit diversen persönlichen  Gegenständen besetzt. Diese Unart führt zu Unmut unter den Hotelgästen.Manche Hotels garantieren soviele Liegestühle wie sie Gäste haben und trotzdem keine freie Liege. Denn einige  sind so dreist und reservieren zu zweit 4 Liegen, zum Platzieren der persönlichen Habseligkeiten . Nicht wenige Liegeplätze bleiben so den halben Tag leer, bis jemand dann hin und wieder an den Pool oder Strand kommt. 

Einige Hotels sind dazu übergegangen, die Gegenstände, welche zum Reservieren benützt werden, zu entfernen. Diese kann man sich dann an der Rezeption abholen.

Reservierst du auch um 6 Uhr in der Früh deine Liege? 

Oder beschwerst du dich an der Rezeption, wenn alles reserviert ist?

 

Teddypetzi

Ich mach schon lange keine Urlaube mehr in solchen Hotelanlagen

meine Liege ist somit immer frei, und mein Badeplatz am Meer gehört auch uns alleine

sssumsi

Nein das mach ich nicht, da wir unseren Urlaub nie in solchen Hotelanlagen verbringen.

Auch wenn es mich nicht betrifft, finde ich es gut, dass reservierte Liegen, welche länger nicht genutzt werden vom Personal geräumt werden.

Maarja

Ich war noch nie in so einer Hotelanlage, weshalb ich das Problem nicht kenne, aber grundsätzlich finde ich dass sich alle ein bisschen sozial verhalten sollten. Ich würde die Leute wahrscheinlich höflich ansprechen und fragen ob ich eine Liege haben kann 

Katerchen

Da komme ich gar nicht erst in die Lage, da ich solche Urlaube nie machen werde. Dort wo ich im Urlaub bin gibt es kaum Liegestühle - im Gebirge

Limone

Ich kann mich noch daran erinnern, das es früher so war. Dorthin fahren wir schon lange nicht mehr. In Deutschland ist es in manchen Thermen so, das die Liegen abgeräumt werden.

jowi59

Diese Liegenreservierer kenn ich auch gut.

Die kommen bei uns in die benachbarte Therme mit jeder Menge Zeugs in den Ruheraum, jeder braucht gleich mal 2 Liegen für so viel Zeugs, statt dass sie nur mitnehmen, was sie brauchen und den Rest in den Garderobekästen lassen.

Dann sind sie beim schwimmen, in der Sauna oder auch auf anderen Liegen draussen.

Aber vorher ihren Bereich markieren.

hobbykoch

Vom Urlaub kenne ich das nicht, aber von der Therme. Im besten Fall ist die "Kultur des Liegenbesetzens" einfach eine unbedachte Unart. Aber wenn man z.B. gehbehindert ist und dann kein einziges freies Plätzchen in der Therme / in der Hotelanlage findet, weil egoistische Mitmenschen alle Plätze für sich beanspruchen, ist das mehr als ärgerlich.

Silviatempelmayr

Ich war noch nie in solchen Anlagen auf Urlaub. Das wäre mir echt zu blöd im Urlaub um 6 Uhr aufstehen. 

Katerchen

Das ist wie in der Tierwelt. Dort markieren beispielsweise Hunde ihr Revier, indem sie Duftmarken setzen. Beim Menschen ist es gottseidank nur das „Markieren“ mittels Badetuch. Nicht auszudenken, die würden auch pinkeln. 

  • 1
  • 2