Forum - Pommes selber machen

 
monika-s

Zwar sind diese Pommes sehr kalorienreich, aber hin und wieder darf man sich auch etwas gönnen ;-). Wenn wir Pommes machen, dann kein Fertigprodukt. Da gibt es Bio-Kartoffel aus eigenem Anbau von meiner Oma. Diese schneiden wir in Stifte und ab geht´s in die Fritteuse. Dieser Geschmack ist unbezahlbar.

Tinetrix10

Ich mache die Pommes auch selber. Schmecken viel besser als Fertigprodukte. Hab auch Kartoffeln gesetzt im Garten.

sssumsi

ja so ein gerät hatten wir auch :) pommes mache ich eigentlich nie selbst - bei uns gibts eher erdäpfelspalten mit olivenöl und kräutern vermischt und dann im rohr gebraten. pommes esse ich hin und wieder auswärts.

FuxiFuxi

Ein Tipp, den ich mal im Fernsehen gesehen habe. Ich bin noch beim Testen, die optimale Mischung habe ich noch nicht.

Kartoffel schälen, in Pommes schneiden, abwaschen, trocknen und dann in Kartoffbreipulver wälzen. Auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten bei 190° im Backrohr. Heißluft wäre ideal.

Da die 1. nicht so gut angekommen sind, habe ich gerade Pommes-Pause. Wenn ich das richtige Rezept habe, steht es auf guteKüche.

hexy235

bei uns gibt es selten Pommes, und wenn dann mache ich sie selber

Lisbet

Ich finde auch die selbstgemachten Pommes wesentlich besser, die schmecken wirklich anders. Alternativ zur Fritteuse kann man sie auch roh ins Rohr geben und Butter/Öl darüber geben. Dauert aber länger, bis sie gar sind.

presheva21

Ja, ich habe Pommes gestern selber gemacht. 

Erbse

Ich mache die Pommes immer im Backofen so sind sie  Kalorien ärmer 

Irene777

Schmecken besSet. Im Backofen hab ich sie noch nie gemacht

ew-ald

ich mache sie in der Heißluft-Fritteuse