Thema - Erstellung mitten in der Nacht

Limone
Limone

liebe Dosch, mir fallen eigentlich keine Gründe ein wieso ich um 2 oder 4 Uhr früh vor dem PC sitzen solle, deshalb hat es mich ja interessiert, was andere Leute dazu bewegt.

liebe Monika, das mit dem Kochen in der Nacht, verstehe ich, ich koche auch manchmal sehr bald in der Frühh, das läßt sich ja kombinieren mit dem posten.

hobbykoch
hobbykoch

Bin auch bei MaryLou. Jeder hat seinen eigenen Rhythmus. Ich bin z.B. eine Nachteule und poste lieber noch um 2 Uhr in der Früh als schon um 6 Uhr morgens. 

Gabriele
Gabriele

ich bin noch nie auf die idee gekommen, die uhrzeiten eurer posts anzuschauen ;-)

Mirli_87
Mirli_87

Ich habe am abend und in der Nacht besser Zeit da ich kleine Kinder habe aber 2 Uhr oder so wird es bei mir nicht. aber mir ist das auch schon aufgefallen das leute zu so eigenartigen Zeiten schreiben vorallem wenns drum geht "was kocht ihr am" ich finde das nur schade weil die meisten diese Themen nur eröffnen um die hauben zu kassieren und nicht um Anregungen zu geben was man kochen könnte wenn ich das heutige Datum suche muss ich gleich mal 2 oder 3 Seiten zurück gehen um diesen post zu finden. Ich finde die frage total gerechtfertigt und man muss nicht gleich unfreundlich Antworten nur weil jemand etwas fragt. 

Teddypetzi
Teddypetzi

Liebe Mirli_87 , warum eigenartige Zeiten, ein jeder hat einen anderen Rhythmus, ich arbeite manchmal nachts, manchmal tagsüber und poste genauso unterschiedlich, und warum darf man deiner Meinung nicht um z.B. 01:00 in der Früh nach einem Essen fragen nicht jeder lebt deinen Rhythmus.

Und zum Thema Hauben kassieren: dazu ist hier jeder im Forum, sonst hättest du das hier z.B. nicht extra kommentiert.

hlore
hlore

In diesen Forum gibt es auch Pensionisten. Ich gehe auch erst weit nach Mitternacht ins Bett - wie mein Körper will - wer will es mir vorschreiben ?

 

Mirli_87
Mirli_87

Das ist ja auch in Ordnung und die Tages und Nachtzeit ist ja jeden selbst überlassen. 

 

DIELiz
DIELiz

eh klar, jeder nach dem eigenen Rhythmus