Forum - Was schmeckt man bei Umami?

 
snakeeleven

Immer wieder lese ich (auch hier im Forum) über die Geschmacksrichtung "UMAMI". Es soll auch ein Gewürz geben.
Süß, sauer, salzig und bitter - das kenne ich . Aber wie schmeckt Umami eigentlich?

miteigenenhaenden

fleischigen Geschmack

Katerchen

Ich habe mir einFläschchen Umami zugelegt. Fleischgerichte schmecken intensiver nach Fleisch, ich habe den Eindruck, dass fast alle Geschmacksrichtungen verstärkt werden

Lara1

Eigentlich bezeichnet umami den 5. Geschmackssinn.

Für mich würde ich sagen ein ausgewogener, köstlicher Geschmack, bei dem nichts hervorsticht.

Billie-Blue

umami wird als besonders schmackhaft, wohlschmeckend wahrgenommen. Der Geschmack ist intensiv und langanhaltend. Es gibt viele Lebensmittel , welche umami sind, etwa Anchovis, Kapern, Paradeiser ( getrocknete besonders stark), Pilze, Algen, Parmesan und vieles mehr. Umami steigert den Appetit und auch das Sättigungsgefühl.

Probiere mal Nudeln mit Bolognesesauce ohne Parmesan und dann mit Parmesan. Mit Parmesan schmecken sie einfach voller, intensiver, das ist der Umamigeschmack. Oder auch, wenn du getrocknete Paradeiser in die Sauce gibst.

snakeeleven

Danke an alle hier für die Erklärungen.

MaryLou

Schöne Erklärungen die hier abgegeben wurden, aber trotzdem finde ich den Begriff als überflüssig. Wieso sollte jemand der kein Parmesan mag, dann kein Umami schmecken?

 

Nolens

Umami ist wie Maggi oder Soyasauce. Nur halt exotisch und für die ganzen Veganer der Hit weils nach Fleisch schmeckt. Einen 5ten Geschmacksinn gibts nicht, das ist nur Werbung. Da ist mir eine Fischsauce lieber. Wer würzig will der kocht auch enttsprechend.

Silviatempelmayr

Das Gewürz aber ich noch nie verwendet. Es hört sich aber auf jeden Fall interessant an.

Lara1

 Daß es den Geschmackssinn Umami gibt, könnt ihr gerne in Wikipedia nachlesen.

Wenn jemand umami nicht erschmeckt, ist es halt einfacher zu sagen. das gibt es nicht. Aber jeder wie er will.

Mit den Gewürz kann ich mich nicht  anfreunden, das brauche ich nicht.

  • 1
  • 2