Forum - Zwei russische Grenzregionen werfen Ukraine Beschuss vor

 
Katerchen

Die beiden russischen Grenzregionen Brjansk und Kursk haben der ukrainischen Seite erneut Beschuss vorgeworfen.

Das ist schon absurd, die Russen greifen die Ukraine an und schießen von ihrem Land Raketen auf die ukrainischen Städte und wenn sich nun gewehrt wird, sind die Russen empört. Ein verrücktes Volk.

Billie-Blue

Wir haben letztens diskutiert, ob "die Russen" so sind oder ob sie einfach wegen mangelndem Zugang zu Informationen gehirngewaschen sind durch das System , welches dem Volk nur Falschinfos liefert. Und das eigentlich schon seit hundert Jahren in etwa.

Lara1

Wirklich interessant, worüber man sich aufregen/unterhalten kann.

Mich interessiert viel mehr, wie es bei uns weiter geht.

Werden wir frieren  -

können wir uns das Leben noch leisten -

oder kann man uns weiter einreden, dass wir  für diesen verdammten Krieg verantwortlich sind? 

hexy235

Das war ja zu erwarten, wenn man dem Selenskyi Waffen schickt, die auch weiter reichen. Da wird weiter gezündelt!

MaryLou

Wenn es wirklich so ist, dann ist der Selensky keinen Deut besser als der russische Präsident.

Das hat dann nichts mehr mit Verteidigung zu tun, es ist auch ein Angriff eines fremden Landes.

Katerchen

MaryLou, es ist Verteidigung. Es ist durchaus anzunehmen, dass dort im Zielgebiet russische Raketenwerfer stationiert sind, die täglich ihre Raketen über die Grenze in die Ukraine abfeuern. Dürfen die jetzt nicht angegriffen werden, nur weil sie auf der anderen Seite stehen? Und ich glaube nicht, dass die Ukrainer sinnlos ihre wenige Munition auf diese Weise vergeuden.

littlePanda

Die Argumentation, daß "nur" militärische Ziele beschossen werden, ist keine Rechtfertigung dafür Zivilisten im Gefahr zu bringen oder umzubringen.  Für keine Seite. 

Silviatempelmayr

Dieser ganze Krieg ist ein Wahnsinn und gehört sofort beendet. Warum wird da nicht miteinander geredet?

sssumsi

Kriege sind generell ein Wahnsinn, aber es hat sie schon immer gegeben und daran wird sich auch in Zukunft leider nichts ändern.

Lara1, wer redet uns ein, dass wir für diesen Krieg verantwortlich sind?

snakeeleven

Russland hat einen Angriffskrieg gegen das Nachbarland Ukraine begonnen und beklagt nun den Beschuss auf dem eigenen Staatsgebiet.
Das sind sicher nur Ausreden für weiter Angriffe.

  • 1
  • 2