Forum - Regierung schüttet über Impflotterie bis zu eine Milliarde Euro aus

 
Petersilienschnecke

Kernpunkt ist eine Impflotterie, bei der individuelle Gutscheine im Wert von 500 Euro ausgeschüttet werden. Dabei soll jede Impfung eine Gewinnchance bieten, für Geboosterte ist diese – als Belohnung – demnach dreimal höher als für einmal Geimpfte. 

Gestartet wird die Impflotterie am 15. März – damit soll auch ein Anreizsystem für Unentschlossene geschaffen werden. Die Laufzeit dieser Maßnahmen ist laut Regierung mit Ende Dezember 2022 begrenzt.

Einlösbar sollen die 500-Euro-Gutscheine bei österreichischen Betrieben sein – im Handel, der Gastronomie, in Hotels, Kultur- oder Sporteinrichtungen. Laut Kogler sollen auch kleine und mittlere Betriebe davon profitieren.

Anreizsystem auch für Gemeinden
Neben der Impflotterie gibt es auch ein Anreizsystem für Gemeinden: Diese sollen mit einem finanziellen Paket dazu ermuntert werden, intensiv über die Impfung zu informieren und für diese zu werben.

Zuletzt bearbeitet von Petersilienschnecke am 20.01.2022 um 18:30 Uhr

Lara1

Diese Regierung ist überzeugt, dass der Grossteil der Österreicher unterbelichtet sind.

750 Millionen von unserem Steuergeld für eine Lotterie, damit sich die Leute impfen lassen? Geht's noch?

Wäre es nicht sinnvoller, dieses Geld in das Gesunheitssystem zu investieren, das Krankenhauspersonal aufzustocken und anständig zu bezahlen?

Silviatempelmayr

Wer soll das bezahlen? Wer hat soviel Geld? Das frage ich mich schon seit Anfang der Pandemie. Wo ist das ganze Geld her?

xblue

Einlösbar sollen die 500-Euro-Gutscheine bei österreichischen Betrieben sein – im Handel, der Gastronomie, in Hotels, Kultur- oder Sporteinrichtungen. Laut Kogler sollen auch kleine und mittlere Betriebe davon profitieren.

also wird das Geld wieder in den Kreislauf fliessen

 

Teddypetzi

Mich kann diese Regierung erstmals kreuzweise (auf deren Lotterie Pfeiff ich), und als weiteres bin ich bis zum Sommer einmal genesen.

Iberon

Der Großteil der Bevölkerung ist unterbelichtet, da sonst diese Ignoranten nicht am Regieren wären.

snakeeleven

Zu den Massnahmen dieser Regierung fällt mir der Titel eines Film mit James Dean ein, welcher unheimlich gut passt: "Denn sie wissen nicht, was sie tun"

alpenkoch

ausgetüftelt auch zusammen mit den Roten

Billie-Blue

Die Pamela Rendi Wagner wird nach der nächsten Wahl nachdenken, warum sie keiner gewählt hat.

Ich hoffe, das gilt auch, wenn man schon geimpft oder geboostert ist. Oder muss man dann zum 4. Stich, wenn man mitmachen will?

hexy235

Das ein kleiner Teil der Bevölkerung anscheinend wirklich unterbelichtet ist wird sich trotz der Impflotterie nichts ändern.