Zucker oder nicht?

DIELiz
DIELiz

so eine Speise süsser werden soll, welchen Zucker - Austauschstoff verwendet ihr in der Küche? Bananen (& andere Fruchtsüsse ausnutzend) wo es passt und dann gerne Honig. Bei Dir?

Monika1
Monika1

Wir verwenden im allgemeinen gerne Honig, ich muss mich ausnehmen, da ich eine Fructoseintoleranz habe. Sonst ist mir der Rohrohrzucker lieber als normaler Zucker.

Leony
Leony

wir verwenden Zucker und Honig

Claudia03
Claudia03

honig verwenden wir auch sehr gerne 

Gabriele
Gabriele

wir nehmen einfach zucker, aber eher wenig.

Teddypetzi
Teddypetzi

beim Backen verwende ich meistens weniger Zucker als angegeben, zum Kaffee gerne einen Zuckerwürfel, zum Tee mit etwas Honig

herbert06
herbert06

Beim Backen verwende ich Zucker, meistens weniger als angegeben, beim Kaffee gebe ich Süßstoff hinein

Goldioma
Goldioma

Ich trinke Kaffee immer ohne Zucker, ansonsten verwende ich zum normalen Kochen ei bis zwei Tropfen flüssigen Süßstoff (Marinaden), für Marmeladen nur Gelierzucker 3:1, ansonsten backe ich fast nichts mehr.

Halbmondchen
Halbmondchen

Bei Müsli gerne Honig, Kaffee immer ohne Zucker. Bei Süssspeisen die gekocht werden oder kalt verarbeitet verwende ich gerne auch Süssstoffe in flüssiger oder in kristalliner Form. Marmelade koche ich mit Gelierzucker 1:2 ein, die isst aber nur mein Mann sehr gerne oder die Enkelkinder.

hobbykoch
hobbykoch

Sehr vielfältig. Rohrohrzucker zum Backen, Honig generell, in kleinen Mengen Birkenzucker oder Kokosblütenzucker (z.B. im Tee), Banane in Müsli oder Smoothie, Agavensirup oder Ahornsirup z.B. im selbstgemachten Müsliriegel oder Granola. 

Den klassischen Süßstoff verwende ich nie und ich achte sehr darauf, auch keine Produkte zu kaufen, die mit Aspartam oder Ähnlichem gesüßt sind.