Forum - Luxus

 
Maarja

Wir leben in einer Zeit, in der ein Vollbad schon etwas ist, was man sich nicht mehr gönnen "sollte". Einen kleinen Ausflug mit dem Auto- eigentlich auch verpönt. Welchen Luxus leistet Ihr Euch noch?

Raggiodisole

sorry, aber wenn ich baden will, dann bade ich, das lass ich mir nicht verbieten (aber ich bade vielleicht 3- 4 mal im Jahr)

mein Sohn hat in den letzten Wochen öfter ein Bad genommen, da er starke Rückenschmerzen hat und ihm die Wärme (mit entsprechendem Badezusatz) sehr gut geholfen hat- hoffentlich is er jetzt ned Schuld am Niedergang unserer Gesellschaft

hab mich jetzt auch grad gefragt, was für mich eigentlich Luxus ist , Antwort steht noch aus, weil mir so auf die Schnelle nichts einfällt*ggg*

 

Billie-Blue

Mir ist ehrlich gesagt gleichgültig, was modern ist, verpönt ist und man "nicht mehr tun sollte". Ich lebe wenn ich darüber nachdenke wie immer, sogar so wie vor Corona Aber ich war nie ein Energieverschwender.

Silviatempelmayr

Ich war schon vor der Energiekrise und vor Corona sparsam. Wenn ich etwas haben möchte leiste ich es mir aber auch und habe da sicher kein schlechtes Gewissen.

sssumsi

Mir ist bewusst, dass so manches was für mich/uns selbstverständlich ist, gür andere wirklich Luxus ist. Und ich bin dankbar, dass ich ein relativ sorgenfreies Leben führen darf.

Jasmin4you

Da lasse ich mir von niemand was vorschreiben. Ich mache das was ich für richtig hält. ein Verschwender war ich noch nie und werde das sicher nicht werden.

Erichsemmel

Jasmin4you  genau so ist es ! wo beginnt Verschwendung ist es die Badwanne oder die Werbung der Regierung (Ohne Worte)ist es die Dusche oder die Papierflut in den Regierungssitzungen( Laptop) . Wasser predigen und Wein trinken 😎

moga67

Ich bin sicher kein Verschwender aber ich lasse mir nicht vorschreiben, ob ich mir nun ein Vollbad gönnen darf oder ob ich im Wohnzimmeer 23 Grad haben darf. Ich muss es ja eh selber bezahlen!

jowi59

Die Badewanne benützen wir sowieso fast nie, wir duschen immer.

Die Badewanne wurde noch gebraucht als die Kinder klein waren.

Und zu Hause dusche ich auch selten weil ich eine Jahreskarte für die benachbarte Therme habe und dort fast jeden Tag schwimme und einige Saunaaufgüsse mache. Da dusche ich oft genug auswärts.

littlePanda

Badewanne habe ich nicht, da kann ich mich also  nicht unter die "Verschwender" einreihen. Aber die Temperatur in meiner Wohnung lasse ich mir nicht vorschreiben. Ich werde aber im Jänner beim Öffnen der Gasabrechnung sicherheitshalber sitzen, damit es mich nicht aus den Socken haut ;-)