Weinregionen in Österreich

Weinregionen in Österreich Foto samot / depositphotos.com

Mit rund 46.500 Hektar Weingärten zählt Österreich zu den kleineren Weinländern in Europa und der Welt. Aber schon seit fast 3.000 Jahren wird Weinbau betrieben.

Für Qualitätsweine sind 40 Rebsorten, 26 weiße und 14 rote, zugelassen.

Und ähnlich ist der Anteil an der Produktion. Österreich erzeugt rund zwei Drittel Weißweine und ein Drittel Rotweine.

Viele der Rebsorten sind autochthon und gelten als österreichische Spezialitäten. Die Sorten aus der Burgunderfamilie wurden teilweise schon vor Jahrhunderten nach Österreich gebracht. In der Mitte des 19. Jahrhunderts bemühte sich der legendäre Erzherzog Johann, französische Rebsorten nach Österreich zu bringen. Und in den vergangenen fünfzig Jahren kamen weitere internationale Sorten zu uns. Auch Neuzüchtungen, spielen inzwischen vermehrt eine gewisse Rolle in unseren Weinbergen. Vielfach deswegen, weil dadurch eine biologische Bewirtschaftung ermöglicht wird.

Gesamtösterreichisch dominiert der Grüne Veltliner mit fast 30 Prozent Anteil. Gefolgt von Welschriesling, Müller Thurgau und Weißburgunder. Je nach Gebiet findet man die übrigen Rebsorten dort, wo Boden- und Klimaverhältnisse den Trauben am besten entsprechen.

Bei den Rotweinen ist der Zweigelt, eine österreichische Züchtung, mit mehr als 14 Prozent am gesamten Anbau vertreten, gefolgt von Blaufränkisch und dem Blauen Portugieser.

Unterteilt ist unser Land in Weinbauregionen und diese noch einmal in Weinbaugebiete, die in den Bundesländern zu finden sind.

WEINBAUREGIONEN IN ÖSTERREICH

Weinbauregionen im Burgenland

Weinbauregionen im Burgenland

Die Weinbauregion Burgenland bietet mit seinen 4 Weinbaugebieten Weine mit Spitzenqualität – die Rotweine sind weltbekannt.

Weinbauregionen in der Steiermark

Weinbauregionen in der Steiermark

Die Weinbauregion Steiermark ist berühmt für die frischen leichten Junker Weissweine. Doch auch andere Weine geniessen einen ausgezeichneten Ruf.

Weinbauregionen in Niederösterreich

Weinbauregionen in Niederösterreich

Die Weinbauregion Niederösterreich ist eine der schönsten Weinlandschaften der Welt. Dort findet man nicht nur hervorragende Weine, auch die Gegend ist sehenswert.

Weinbauregionen in Wien

Weinbauregionen in Wien

Wien ist die einzige Millionenstadt weltweit mit nennenswertem Weinbau. Eine Stadt mit Flair, die hervorragende Weine keltert.

Weinbauregionen Bergland

Weinbauregionen Bergland

Die kleinste Weinbauregion in Österreich ist das sogenannte Bergland, es umfasst mehrere Bundesländer: Kärnten, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und Salzburg.