Forum - beliebte vegetariesche Rezepte

 
julia_resch

Also ich persönlich esse Fleisch, aber nicht allzu viel. Bis jetzt ist das gängiste vegetariesche Gericht Spaghetti aglio e olio.

Wie siehts da bei euch aus? Ich koche meistens Gerichte die ich aufspalten kann zwischen vegetarisch und non-vegetarisch, wenn ich keine Lust auf Fleisch habe.

Limone

Ich esse auch nicht viel Fleisch höchstens 1 x in der Woche, man kann dann ja z. B. nur Nudeln mit Saft essen, das Fleisch dazu läßt man den anderen.

Raggiodisole

Eiernockerl, Grießnudeln, Palatschinken, Schmarrn in allen Varianten, Bohnensuppe, Schwammerlsoße mit Knödeln, Gemüselasagne, Gemüselaibchen, Falafel und vieles mehr aus der Sparte Hausmannnskost

vegetarisch kochen find ich nicht so schwierig

Lebensmittel-selbstg

Butter kann man wunderbar durch Walnuss-Aufstrich ersetzen. Lecker und gesund.

sssumsi

wir sind da sehr flexibel, ich muss nix aufspalten. Entweder es gibt vegetarisch oder Fleisch. Oft gibt es sogar vegane Gerichte, aber einfach weil sie uns schmecken.

Schnellkoch_Bob

Wir haben uns auf "flexigan fürs Klima" umgestellt. Zuerst haben wir eine Zeit lang versucht, ganz vegan zu leben, aber das war uns dann doch etwas zu unpraktisch. Jetzt essen wir an 5 Tagen der Woche vegan und an 2 darf alles auf den Tisch, aber wir machen uns deswegen keinen Stress.

Was gute vegane Rezepte angeht, finde ich die Auswahl eigentlich riesig, da kann ich mich schwer festlegen. Abwechslung ist auch wichtig. Ganzjährig gut finden bei uns alle z. B. Karottensuppe (dicke Karottenscheiben mit Kümmel anrösten [1], in etwas Gemüsesuppe 15 min kochen, Hälfte der Karotten pürieren), Rote-Bohnen-Walnuss-Aufstrich [2], oder Kartoffelgulasch.

Generell muss bei uns auch nicht immer alles gleich schmecken. Oft passe ich die Rezepte an die Sachen an, die sich gerade anbieten, weil sie gerade in Saison sind oder sonst schlecht werden. Oder ich ersetze bei einem Rezept, das sich gut anhört, einfach die tierischen Teile durch pflanzliche. Ich tu mir deshalb auch schwer, konkrete Rezepte aufzuschreiben.

[1] Durch das Anrösten mit Öl kann der Körper das Vitamin A besser aufnehmen.
[2] Der vom Hofer hat uns so gut geschmeckt, dass wir mehr davon wollten. Um Geld zu sparen und keine Müllberge zu produzieren, machen wir ihn jetzt selbst. Rezepte gibt es einige.

Zuletzt bearbeitet von Schnellkoch_Bob am 09.03.2021 um 13:00 Uhr

sssumsi

Beliebte vegetarische bzw. vegane Gerichte sind bei uns Spinatknödel, Nusslaibchen und auch die folgenden Gerichte:

https://www.gutekueche.at/kaspressknodelsuppe-rezept-30250

https://www.gutekueche.at/alpler-maccaroni-rezept-30561

https://www.gutekueche.at/rote-linsen-eintopf-mit-kokosmilch-rezept-30194

https://www.gutekueche.at/trockenes-tomatenpesto-rezept-29248 (sieht bei mir anders aus, als auf dem Bild hier. Muss nächstesmal selbt ein Foto machen)

 

 

Paradeis

Wir ernähren uns nicht rein vegetarisch jedoch gibt es öfters fleischlos Gerichte. Habe da schon einige vegetarische Rezepte von GK probiert.