Muttertagsmenü Surprise

Ein köstliches Muttertagsessen, bei dem die Mama mit Garantie noch einmal zugreift, ist das Muttertagsmenü Surprise. Das Menü aus: Gemüsesuppe, Hühnerspieß und ein kinderleichter Muttertagskuchen kann nur eine perfekte Überraschung sein.

Süßes Muttertagsmenü Eine Überraschung zum Muttertag ist immer willkommen. (Foto by: Swetlana Wall / fotolia.com)

Bei unserem Muttertagsessen wird allen teilnehmenden Gästen die köstliche Verführung auf der Zunge zergehen. Lassen Sie es sich schmecken und genießen Sie den Muttertag!

Als Vorspeise wird eine Gemüsesuppe serviert. Gefolgt von einem Hühnerspieß als Hauptgang. Und als Dessert eine kinderleichte Muttertagstorte, die wie der Name schon sagt, total einfach in der Zubereitung ist, aber dennoch schmeckt und toll aussieht. Für die süßen Momente im Leben!

marinierte-huehnerspiesse.jpg

Marinierte Hühnerspieße

273 Bewertungen

Tolle marinierte Hühnerspieße werden mit Spaghetti angerichtet. Das Rezept ist eine tolle Bereicherung für jede Rezeptsammlung.

gemuesesuppe.jpg

Gemüsesuppe

1.290 Bewertungen

Eine herzhafte Gemüsesuppe darf jeden Tag auf den Tisch. Dieses Rezept ist gesund und schmeckt.

kinderleichter-muttertagskuchen.png

Kinderleichter Muttertagskuchen

71 Bewertungen

Der kinderleichte Muttertagskuchen ist das perfekte Rezept, wenn Papa mit seinen Sprösslingen backen will.

Tipp

Weitere köstliche Muttertag Rezepte, Tischdekorationen und Tischkärtchen sorgen für liebliches Ambiente und herzhaften Genuss.


Bewertung: Ø 4,0 (45 Stimmen)

User Kommentare

miksch

klingt verführerisch

Auf Kommentar antworten

gabili

was praktisches schnelles ist immer gut.
Dann hat man mehr Zeit mit seinen Gästen.
Klingt sehr gut

Auf Kommentar antworten

Melaniep

Ja das ist wohl ein sehr süßes Menü, ich glaub Haupt und Nachspeise süß ist mir zu viel :-D aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Entweder Kaiserschmarrn oder Schoko-Cupcake als als Nachspeise ist in Ordnung, aber nicht beides - zu süß. Die Gemüsesuppe ist eine gute Idee.

Auf Kommentar antworten

puersti

Diese süße Hauptspeise wäre mit zu viel des Guten, wenn es noch so wunderbaren Nachtisch gibt. Würde eher auf Gemüse als Hauptgericht wählen.

Auf Kommentar antworten