Muttertagsmenü mit Herz

Ein Muttertagsmenü mit Herz vergisst man nicht so schnell. Denn zum Dessert gibt es eine Herzensangelegenheit. Das Menü: Cremige Parmesansuppe, Naturschnitzel mit Pfefferrahmsauce, Reis und Erben sowie eine herzhafte Muttertagstorte - herrlich!

Muttertagsmenü mit HerzEine tolle Überraschung ist ein Muttertagsmenü, mit wenigen Schritten zum Verwöhnprogramm. (Foto by: Floydine / fotolia.com)

Schenken Sie eine Herzensangelegenheit zum Muttertag mit viel Geschmack. Um ein tolles und feines Muttertagsmenü zuzubereiten ist es besonders wichtig die Gerichte liebevoll zu kochen. Was jetzt noch fehlt sind die richtigen Zutaten und die Zubereitung.

Raffiniert in der Zubereitung und Auswahl der Zutaten ist das Rezept für eine cremige Parmesansuppe. Für Liebhaber der tollen Knolle einfach köstlich. Ein Naturschnitzel mit Pfefferrahmsauce Reis und Erbsen ist ein aboluter Hauptspeisen Klassiker. Wir präsentieren die wohl zauberhafteste Muttertagstorte, die bestimmt für Überraschung sorgt!

Cremige Parmesansuppe

Cremige Parmesansuppe

372 Bewertungen

Die köstliche cremige Parmesansuppe ist schnell zubereitet und ein sehr beliebtes Rezept.

Muttertagstorte

Muttertagstorte

205 Bewertungen

Diese Muttertagstorte sieht lieblich aus und ist gar nicht mal schwer in der Zubereitung. Das süße Herzrezept zum Nachbacken.

Tipp

Wie wärs mit Kandierte Rosen? Sie verfeinern viele Gerichte und sind auf jedem Teller eine Augenweide. Mit viel Leidenschaft muss natürlich auch der Tisch perfekt dekoriert werden. Dazu sorgt die Tisch-Eleganz mit Stoffservietten für einzigartiges Ambiente.


Bewertung: Ø 3,6 (55 Stimmen)

User Kommentare

gabili
gabili

Hört sich auch nicht schlecht an.
Und am besten noch einen Koch dazu bestellen damit dieser für einem kocht und man den Muttertag genießen kann ;-)

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Das mit dem Koch dazu bestellen klingt für mich wirklich nach Muttertag.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Den Koch zum Muttertag würde sich nicht nur meine Familie, sondern auch ich wünschen. Da könnte ich mich ganz entspannt zu meinen Gästen sitzen und mal nichts tun, wenn Besuch kommt.

Auf Kommentar antworten