Vatertagsmenü deftig

Der Vatertag ist jedes Jahr ein Anlass zum Feiern und dazu gehört selbstverständlich auch ein deftiges Vatertagsmenü.

Vatertagsmenü deftig Bei diesem Vatertagsmenü steht der Genuß im Mittelpunkt. (Foto by: detailblick-foto / fotolia.com)

Verwöhnen Sie Ihre Familie zum Vatertag mit einem deftigen Menü, das sich aus drei delikaten Gängen zusammensetzt.

Das Festessen beginnt mit einer Weinsuppe, zu der auf Wunsch etwas getoastetes Weißbrot gereicht wird. Sie schmeckt herrlich und zergeht auf der Zunge. Richtige Gourmetfreuden entstehen bei dieser Vorspeise.

Als Hauptgericht gibt es ein Pfeffer Steak, das Sie entweder medium oder durchgegart servieren. Dazu passen am besten Bratkartoffel und Mischgemüse, das Sie kurz in Butter schwenken können. Würzig gut ist dieses Gericht, bei dem sich bestimmt jeder Papa freut.

Selbstverständlich darf bei einem Vatertagsmenü auch die Nachspeise nicht fehlen. Zur Abrundung des Menüs gehört ein Bananentiramisu, das Sie schon am Vortag zubereiten können und daher am Ehrentag Ihres Mannes nicht allzu viel Zeit in der Küche verbringen müssen.

pfeffer-steak.jpg

Pfeffer Steak

1.011 Bewertungen

Das saftige Pfeffer Steak schmeckt allen Fleisch-Liebhabern garantiert. Ein Rezept das einfach zubereitet wird.

bananentiramisu.jpg

Bananentiramisu

489 Bewertungen

Eine tolle Alternative zu gewöhnlichem Tiramisu gelingt mit diesem Rezept. Das fruchtige Bananentiramisu schmeckt himmlisch gut.

weinsuppe.jpg

Weinsuppe

350 Bewertungen

Eine einfache und sehr geschmackvolle Suppe ist diese Weinsuppe. Ein Rezept für eine köstliche Vorspeise.

Tipp

Um dem Mittagstisch ein feierliches Ambiente zu verleihen, sollten Sie einen kleinen Blumenstrauß auf den festlich gedeckten Tisch stellen. Als Getränke zu diesem deftigen Essen passen am besten ein Glas Bier oder ein Gläschen Weißwein. Diese tolle Serviettentechnik ist ein Eyecatcher und ein zusätzliches schönes Accessoire.


Bewertung: Ø 3,0 (10 Stimmen)