Weinsuppe

Erstellt von Claudia03

Eine einfache und sehr geschmackvolle Suppe ist diese Weinsuppe. Ein Rezept für eine köstliche Vorspeise.

Weinsuppe

Bewertung: Ø 4,5 (267 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Zwiebeln
30 g Butter
15 g Weizenmehl
500 ml Suppe
125 ml Weißwein
125 ml Schlagobers
2 Stk Eigelb
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer größeren Pfanne die Butter zergehen lassen und die Zwiebeln anschwitzen. Das Weizenmehl dazugeben und fest verrühren. Den Weißwein ebenfalls einrühren. Anschließend mit der kalte Fleischsuppe aufgießen und unter ständigem Rühren die Suppe zum Kochen bringen. Die Suppe muss ca. 20 Minuten kochen.
  2. Nach Belieben kann man die Suppe noch etwas mit Salz abschmecken. Das Eigelb mit der Sahne verrühren und in die nicht mehr kochende Suppe einrühren. Die Suppe ist somit fertig und kann serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchcremesuppe

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

User Kommentare

-michi-
-michi-

welchen Wein sollte man dafür am Besten verwenden, eher einen trockenen, lieblichen ... ?

Auf Kommentar antworten

Claudia03
Claudia03

Liebe Michi ich würde eher einen trockenen Wein verwenden- den süßen dann zur Hauptspeise genießen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE