Brot backen ohne Germ

Beim Brot backen ohne Germ und ohne lange Gehzeit sind die wichtigsten Zutaten Backpulver und Mineralwasser. Wir zeigen in einer Schritt für Schritt Anleitung wie die Zubereitung gelingt.

Der Duft von frischem Brot ist unübertrefflich. So auch die Freude, warmes Gebäck aus dem Ofen zu holen. Die wichtigsten Zutaten bei diesem Rezept ohne Germ sind Backpulver und Mineralwasser. Mit Hilfe unserer Bildergalerie gelingt das Brot bestimmt und ist nebenbei ruck-zuck fertig gebacken. Am Besten schmeckt es noch warm aus dem Ofen, mhmm.

Die Grundzutaten Mehl, Backpulver und Mineralwasser hat man meist immer zuhause. Weiters kann der Teig einfach per Hand geknetet werden. Ein einfaches Brot, das auch ohne Gehzeit hervorragend schmeckt.

Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung gelingt ein köstliches Gebäck ohne viel Aufwand.


Bewertung: Ø 4,7 (14 Stimmen)

User Kommentare

MaryLou

Kann ich hier auch Roggenmehl verwenden oder ist das zu schwer wenn man keinen Sauerteig macht?
Dinkelmehl geht auf alle Fälle das habe ich schon probiert und es schmeckt wunderbar und ist schnell fertig.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

du kannst es mischen, halbe halbe

Auf Kommentar antworten

xblue

Bauernbrot mit Sauerteig oder Germ gebacken schmeckt mir ein wenig besser. Aber der Zeitfaktor ist natürlich in einem solchen Backmoment ausschlaggebend ;-)

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich habe schon einige Male Brot mit Backpulver gebacken. Es hat auch den Vorteil, dass es schneller geht. Grundsätzlich sind sie immer sehr gut geworden, aber Brot mit Germ oder Sauerteig schmeckt uns doch etwas besser.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

danke für die Bilder. Ein Brot ohne Germ haben wir mal in der Schule gebacken. Vielleicht ist das die Ergänzung zu den Handsemmeln die wir an Ostern backen wollen

Auf Kommentar antworten

DIELiz

wir hatten keine Germ im Haus aber Lust auf frisch gebackenes Brot. So fand ich neue Brotrezepte die nach und nach adapiert wurden

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich bevorzuge Roggenmehl beim Brotbacken und das funktioniert nur mit Sauerteig. Außerdem duftet und schmeckt das Brot besser.

Auf Kommentar antworten