Einfache Haferflockenkekse

Diese Haferflockenkekse dürfen jeden Tag auf den Tisch und sind für die ganze Familie ein Rezept zum gesunden Naschen. Gleich Nachbacken mit unserer Schritt für Schritt Anleitung - so gelingen die Kekse bestimmt.

Diese einfachen Haferflockenkekse gelingen mit wenigen Zutaten und sind mit dieser Schritt für Schritt Anleitung kinderleicht zu backen.

Gesunde Kekse, die auch zwischendurch genascht werden dürfen und die auch nach Tagen noch richtig saftig schmecken.


Bewertung: Ø 4,2 (15 Stimmen)

User Kommentare

xblue

Diese Haferflockenkekse sind einmal etwas anderes. Ich werde auch den Staubzucker reduzieren und evt. a la Husarenkrapferl lochen und Gelee einlegen

Auf Kommentar antworten

xblue

Diese Haferflockenkekse schmecken grandios. Aber meine Idee a la Husarenkrapferl lochen und Gelee einzulegen hatte ich verworfen.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

zuerst klingen die diese einfachen Haferflockenkekse, gesund. Aber nicht "zu gesund". Was mich teilweise abhält nachzubacken. Doch das Rezept und die Kekse werden uns bestimmt schmecken. Ich baue auf knusprige Knabberkekse :-)

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

mittlerweile haben wir die Haferflockenkekse, gemacht. Schön süß aber nicht zuviel und halten sich in der Keksdose über 3 Wochen

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Haferflocken-Kekse ohne Mehl – das klingt eigentlich zu gut, um köstlich zu schmecken. Könnte ich mir auch gut mit Haselnüssen vorstellen

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Haferflocken-Kekse lesen sich nicht nur gut. Sie haben uns vorzüglich geschmeckt. Ich habe Vanillemark verwendet und 50% Kekse wurden vor dem Backen mit einer halben Walnuss belegt. Die anderen 50% bestanden aus gehackten Haselnüssen

Auf Kommentar antworten

Pesu07

So ähnliche Haferflockenkekse gibt es das ganze Jahr über - sie sind eine "gesündere" Nascherei. Etwas Zitronensaft gebe ich auch noch dazu.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich muß langsam aufhören hier herum zu stöbern. Die klingen so gut daß ich morgen doch noch weiterbacken werde.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Diese Haferflockenkekse eignen sich das ganze Jahr über als Zugabe zur Tasse Kaffee. Da braucht man sich nicht nur auf die Weihnachtszeit beschränken.

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ich backe gerne Haferflockenkekse, auch außerhalb der Weihnachtszeit als gesunden Snack zum Kaffee! Man kann auch mal mit den Gewürzen variieren!

Auf Kommentar antworten

Kanguruh1

Ich liebe so einfache schnelle Keksrezepte mit wenigen Zutaten! So hat man immer einen Vorrat angebunden Keksen zuhause!

Auf Kommentar antworten

Maarja

Das Rezept ist einfach und gut, so soll es sein. Ich werde das gleich mal ausprobieren. Die Teezeit hat ja jetzt begonnen, da passen die gut.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Ich würde auf alle Fälle den Staubzucker reduzieren. Ansonsten gefallen mir die Kekse sehr gut. So als Standardgebäck zum Tee

Auf Kommentar antworten