Tipps gegen Flecken

Der Fleck muß wieder weg - natürliche Hausmittel und Haushaltstipps gegen Flecken, ob auf Hose, Hemd oder Sofa, aus Omas Erfahrungsschatz.

Um hartnäckige Flecken von Teppichen, Böde, Wänden, Kleidung uvm. zu entfernen, habe wir hier die wichtigsten erprobten Tipps gesammelt. Egal ob rote Flecken, weiße Flecken, hartnäckige Flecken oder eingetrocknete Flecken, hier finden Sie Tipps und Tricks zu Haushaltsmitteln für die rückstandslose Fleckentfernung.


Bewertung: Ø 4,2 (12 Stimmen)

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

mir fehlt noch ein rezept gegen teerflecken. hab zwar keine ahnung wo ich mir die eingefangen habe, aber meine kleinen fußballer schaffen alles...

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

falls Deine Fußballer noch aktiv an Flecken arbeiten:
keine Ahnung warum... hab Teer mit Kaugummi, in Schwarz, gleich gesetzt ;-)
Hatte ich es im Tiefkühler. Das Grobe habe ich dann mit dem Kochfeld Schaber extrem langsam und vorsichtig lösen können. Der bräunliche Fleck verschwand mit stink normalem Öl

Auf Kommentar antworten

erdbeerli_
erdbeerli_

Habe mal Rotwein auf der Wohnzimmercouch verschüttet und gleich viel Salz drauf und für ein paar Stunden einwirken lassen. Danach das Salz weggesaugt und die Couch sieht wieder aus wie neu :)

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Den Tipp von Fettflecken mit Geschirrspülmittel entfernen habe ich auch schon öfters gemacht, Kürbiskernölflecken verschwinden im direkten Sonnenlicht, also einige Zeit in die Sonne legen.

Auf Kommentar antworten