Nuoc Mam Cham - vietnamesische Fischsauce

Nuoc Mam Cham ist eine traditionelle vietnamesische Sauce und wird zu Frühlingsrollen oder ähnlichen Gerichten gereicht.

nuoc-mam-cham-vietnamesische-fischsauce.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (75 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

150 ml Kokosnusssaft
50 ml Reisessig
3 TL Zucker
1 Stk Chilischote (rot)
2 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Limette (Saft)
4 EL Fischsauce
50 ml Wasser

Zeit

20 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diese vietnamesische Fischsauce zuerst das Wasser, den Reisessig, den Kokosnussaft mit dem Zucker in einem Topf zusammen verrühren und kurz aufkochen lassen.
  2. Nun die Fischsauce, die geschälten und kleingehackte Knoblauchzehe sowie die kleingeschnittene Chilischote hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen.
  3. Zum Schluss die Sauce mit einem Schuss Limettensaft und einer Prise Salz abschmecken.

Nährwert pro Portion

kcal
719
Fett
54,97 g
Eiweiß
10,40 g
Kohlenhydrate
41,54 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

vegane-fruehlingsrollen.jpg

VEGANE FRÜHLINGSROLLEN

Sie lieben Frühlingsrollen, haben sich aber noch nie daran versucht? Dann probieren Sie dieses einfache Rezept für vegane Frühlingsrollen!

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

VIETNAMESISCHE FRÜHLINGSROLLEN

In Vietnam sind am Tisch von jedem Gast selbst zubereitete Frühlingsrollen Bestandteil eines Essens. Vietnamesische Frühlingsrollen isst man kalt.

User Kommentare

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mohn selber mahlen?

am 08.12.2021 11:50 von snakeeleven

Corona-Ansage:

am 08.12.2021 09:03 von MaryLou

Schönen Feiertag

am 08.12.2021 08:56 von Silviatempelmayr