Rote Rüben einlegen

Rote Rüben einlegen geht mit unserer Schritt für Schritt Anleitung ganz einfach. So hat man immer einen köstlichen Vorrat an roten Rüben zu Hause und kann sie als Beilage servieren oder als Salat essen, sowie viele weitere Speisen damit zaubern.

Das rote Rüben Rezept zum Einlegen; ist für alle die immer einen köstlichen Salat als Vorrat zuhause haben möchten. Gesunde "Ruam-Gläser" für die Vorratskammer!

In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir, wie die heimischen roten Rüben aus dem Garten ins Glas kommen.

Bevor man loslegt, bitte Handschuhe bereit halten, da die roten Rüben abfärben.


Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

User Kommentare

DIELiz

Rote Rüben einlegen ist für meine Ma zur jährlichen Einkochpflicht geworden. Seit sie Kren mit verarbeitet schmeckt es uns nochmal so gut.

Auf Kommentar antworten

martha

Gut beschrieben bzw. bebildert. Wir verarbeiten auch jedes Jahr die aus unserem Garten angebauten roten Rüben einen größeren Teil zu Salat in Dunstgläsern. Kren gehört bei uns auf jeden Fall dazu und zwar nicht sparsam.

Auf Kommentar antworten

xblue

Bisher habe ich das selbst einlegen von roten Rüben vermieden. Gekaufte Glasware färbt mich weniger rot. Kren gehört bei uns auf jeden Fall dazu

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Das rote Rüben Rezept zum Einlegen möchten wir im Herbst austesten. Wir wollen heuer diese ?Chiogga?-rote Rübe anbauen

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Die optische Aufbereitung dieses Rezeptes veranlasst sicher mehr Leute, diesen Rote Rüben Salat auf Vorrat einzumachen. Ist vor allem bei der schnellen Küche ein Gewinn.

Auf Kommentar antworten

xblue

zuerst war ich skeptisch, ob das nicht zuviel Patzerei wird. Doch das rote Rüben einlegen geht mit GK ganz einfach. Auch wenn ich nie mehr Einmalhandschuhe verwende. Wir müssen besser auf die Krenschärfe achten. Da hatten wir einen Fehler gemacht

Auf Kommentar antworten

Thanya

Meine Großmutter hat immer Rote-Rüben-Salat gemacht und viele davon eingelegt. Ich selbst habe das noch nie zubereitet, die Anleitung finde ich aber gut.

Auf Kommentar antworten

hubsi

Wenn ich rote Rüben verarbeite, dann ziehe ich immer Handschuhe an. Somit hat man nachher keine roten Hände.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Das ist eine gute Anleitung. Und ein sehr feines Rezept. Ich habe richtig Lust darauf bekommen mir ein paar Gläschen für den Winter zuzubereiten

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Eine sehr gute Anregung, die Roten Rüben selbst einzulegen. Man kann nach eigenem Gusto geschmacklich agieren und vor allem, man braucht die Fertigware nicht mehr zu kaufen.

Auf Kommentar antworten