Rumkugeln

Zarte Rumkugeln die man immer gerne in der Advent- und Weihnachtszeit serviert. Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung arangieren Sie Ihre eigene Praline. Zum Anbeißen gut!

Weil Süßes jedem Freude macht, sind Rumkugeln immer willkommen. Kreiere deine eigene Praline, die  individuell mit Kokosett, Schokoflocken oder bunten Streusel zum optischen Hingucker und zum geschmacklichen Genuß wird.


Bewertung: Ø 2,9 (11 Stimmen)

User Kommentare

stevel
stevel

Das ist das Originalrezept, das auch meine Mutter verwendet hat. Ich habe sie geliebt. Allerdings würde ich Rumkugeln heute lieber ohne Eigelb herstellen. Dafür gibt es auch köstliche Alternativen!

Auf Kommentar antworten

Feinschmeckerin
Feinschmeckerin

Für mich jedes Jahr ein Muss. Besonders gerne habe ich die Rumkugeln wenn sie in Kokosette gewälzt wurden.

Auf Kommentar antworten

BELIEBTESTE ARTIKEL