Menü im Mai

Der Wonnemonat Mai verwöhnt mit seiner schönen warmen Frühlingssonne und lädt ein zu einem köstlichen frischen und leichten Menü, das mit einem Süßspeisen-Klassiker abgerundet wird.

Menü im Mai Foto GuteKueche.at

Im Monat Mai beginnt natürlich die Grillsaison, wer seinen Griller noch nicht ausgepackt hat, sollte es spätestens jetzt machen. Denn was gibt es schöneres als auf dem Balkon oder der Terrasse zu grillen, mit Spezialitäten aus der heimischen Region inklusive saisonalen Gerichten.

Es gibt bereits frische Kräuter aus dem Garten, die einen erlesenen Augen- und Gaumenschmaus zaubern. Zur Vorspeise wird eine köstliche Radieschensuppe, natürlich mit frischen Kräutern wie Liebstöckel und Petersilie serviert. Lukullisch geht es weiter mit einem wunderbar gegrilltem Schweinesteak, garniert mit Kräuterbutter und Pfefferkörner als Deko. Eine leicht fruchtige Erdbeertorte rundet das Menü perfekt ab.

Der Menüvorschlag für den Monat Mai:

radieschensuppe.jpg

Radieschensuppe

336 Bewertungen

Ein schmackhaftes Rezept ist die Radieschensuppe. Das Gemüse ist mit dem Vitamin C sehr wohltuend für die eigene Gesundheit.

schweinesteak.jpg

Schweinesteak

3.364 Bewertungen

Dieses Rezept eignet sich toll für ein besonderes Dinner. Das saftige Schweinesteak wird Ihren Liebsten auf der Zunge zergehen.

erdbeertorte.jpg

Leichte Erdbeertorte

1.525 Bewertungen

Die leichte Erdbeertorte ist ein klassisches, fruchtiges und raffiniertes Rezept für die sommerliche Geburtstagsparty.

vegetarische Hauptspeise:

ratatouille-gemuese.jpg

Ratatouille Gemüse

693 Bewertungen

Ein wunderbares Ratatouille Gemüse darf bei keinem Grillabend fehlen. Das Rezept für Genießer.

Tipp

Für das Schweinesteak passt ein herrlich leichter Gewürztraminer. Zum Ausklang oder auch für zwischendurch serviert man einen herrlich erfrischenden Hugo oder eine weitere Variante mit Bier, ein wunderbarer kühler Bierhugo.

Bei der Tisch Deko lautet die Devise weniger ist mehr! Denn hierbei reicht ein zarter Wiesenblumenstrauch als Deko. Für die Gläser und das Besteck eine klassische und schlichte Kombination wählen.

Als Serviettentechnik eignet sich eine einfache gefaltete Bestecktasche.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

User Kommentare

martha

Den Rezeptvorschlag Ratatouille Gemüse finden wir sehr gut und dieses essen wir gerne als Hauptspeise.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

Den Rezeptvorschlag Ratatouille Gemüse haben wir auch sofort gespeichert. Dazu Polenta und fertig ist das Essen.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Geht mir sehr ähnlich, Ratatoulle gibt es entweder mit Reis oder ganz einfach ein frisches Brot zum Soße auftunken dazu!

Auf Kommentar antworten