Leichte Erdbeertorte

Die leichte Erdbeertorte ist ein klassisches, fruchtiges und raffiniertes Rezept für die sommerliche Geburtstagsparty.

Leichte Erdbeertorte Foto re_bekka / Depositphoto

Bewertung: Ø 4,6 (1.523 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

6 Stk Eier
220 g Zucker
60 ml Öl
60 ml Wasser
300 g Mehl (universal)
1 Pk Backpulver

Zutaten für die Erdbeercreme

6 Bl Gelatine
50 ml Fruchtsaft
500 g Topfen (20% Fett)
3 EL Staubzucker
500 g Erdbeeren

Zutaten für die 26er Springform

40 g Butter (weich)
2 EL Mehl

Benötigte Küchenutensilien

Springform Handmixer

Zeit

75 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 55 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen, Tortenform 26er befetten und bemehlen. Mehl mit Backpulver vermengen.
  2. Dann Eier trennen, Eiklar zu steifem Eischnee schlagen. Dotter mit Zucker verrühren, die Masse sehr schaumig rühren. Nach und nach Öl und Wasser hinzufügen. Mehl einrieseln lassen und zum Schluss den Eischnee unterheben. Teig in die Form geben und 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  3. Für die Erdbeercreme: Erdbeeren waschen und vom Grün befreien. Danach 3/4 der Erdbeeren pürieren und mit Topfen und Staubzucker mixen. Dann Gelatine Blatt für Blatt in etwas Wasser 5 Minuten einweichen, dann aus dem Wasser nehmen und in etwas Fruchtsaft vorsichtig in einem Topf leicht erwärmen und mit einem Schneebesen so lange rühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Danach 1 Esslöffel der Erdbeer-Topfen-Creme mit der Gelatine verrühren und diese dann in die Erdbeer-Topfen-Masse einrühren.
  4. Den Kuchen nun horizontal halbieren. Den Tortenboden mit einem Teil der Creme bestreichen. Den zweiten Tortenboden drauf setzen. Den Rest der Creme auf dem oberen Teil der Torte verteilen. Anschließend für mindestens 2 Stunden kaltstellen. Schließlich mit den übrigen Erdbeeren verzieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Wunsch kann der Rand der Torte auch mit Creme bestrichen werden.

Nährwert pro Portion

kcal
488
Fett
15,60 g
Eiweiß
18,37 g
Kohlenhydrate
67,97 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

buttercremetorte.jpg

BUTTERCREMETORTE

Eine Buttercremetorte ist ein Muss auf allen Familienfeiern. Nach diesem Rezept hat sie Oma zubereitet.

Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel

MOHN-TOPFENTORTE MIT HIMBEERSPIEGEL

Eine Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel sieht super aus und schmeckt. Das Rezept sorgt für einzigartigen Genuss.

giotto-torte.jpg

GIOTTO TORTE

Eine köstliche Verführung ist dieses süße Rezept von der Giotto Torte.

Schwarzwälder-Kirsch-Torte

SCHWARZWÄLDER KIRSCHTORTE

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisküche ist die Schwarzwälder Kirschtorte. Ein köstliches Rezept, das sich für jeden Anlass eignet.

malakofftorte.jpg

MALAKOFFTORTE

Das Rezept von der Malakofftorte ist ideal zum Genießen und Nachbacken. Man kann sie schon am Vortag zubereiten.

schokoladentorte.jpg

SCHOKOLADENTORTE

Wunderbar schokoladig ist das Rezept Schokoladentorte. Eine Torte, die auch für Kindergeburtstage gebacken werden kann.

User Kommentare

Pesu07

Das Rezept gefällt mir sehr gut, weil die Creme ohne Schlagobers ist. Ich werde noch etwas Joghurt dazugeben.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Da gebe ich dir recht. Ich bin auch nicht so der Fan von Schlagobers und mag Alternativen sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Den Kuchen werde ich probieren, es ist ja Erdbeerenzeit. Beim Öl werde ich versuchsweise Kürbiskernöl verwenden, das färbt den Küchen schön grün.

Auf Kommentar antworten

hexy235

12 Blatt Gelatine für die Fülle sind für meinen Geschmack um einiges zuviel, da wird die Fülle viel zu fest, ich esse lieber cremigere Füllungen.

Auf Kommentar antworten

Limone

das ist eine tolle Torte, aber 8 Eier und 350 g Zucker ist mir zu viel, werde ich reduzieren, dann natürlich auch weniger Mehl nehmen

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

die Torte wird mit 8 Eiern sehr hoch zum Durchschneiden wie im Rezept beschrieben. Man kann die Zutaten halbieren, dann jedoch nur mit Creme bestreichen und nicht füllen ;)

Auf Kommentar antworten

puersti

Wurde die Zutatenliste bzw. die Mengenangabe verändert? Denn es stehen 6 Eier und 220 g Zucker, Zucker würde ich allerdings auch reduzieren bei sonst gleichen Mengen.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Das ist eine schöne leichte Erdbeer-Topfen-Torte aber ich finde, dass die Anleitung nicht so ganz für Anfänger geeignet ist. Besonders der Teil mit der Gelatine gehört meiner Meinung nach besser erklärt. Wenn die mal in den Zutaten fest geworden ist, nützt das Mixen auch nichts mehr

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Stimmt. Wir haben die Zubereitung der Erdbeercreme nun verständlicher formuliert.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Ich mag solche Torten sehr gerne, allerdings würde ich schon etwas Schlagobers dazu geben, da es dadurch cremiger wird.

Auf Kommentar antworten

Feinschmeckerin

Ein sehr leckeres und einfaches Kuchenrezept für die Sommermonate. Ich hoffe, der Kuchen gelingt mir.

Auf Kommentar antworten

JungeKoechin20

Also, der Teig ist für mehr als 12 Portionen gedacht. Und er wird zu dicht, fast wie Brot. Die Masse aus anscheinend rohen Erdbeeren passt geschmacklich gar nicht zum Boden. Ich musste mehr Erdbeermasse machen um genug für 3 Schichten zu bekommen. Ein schlechter Rezept...

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

hast du eventuell eine zu kleine Tortenform verwendet? Die Erdbeermasse ist aus Topfen und Erdbeeren, der Teig ein Biskuitteig. Müsste geschmacklich munden....3 Schichten?

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich finde, bei so einer Torte kommen immer rohe Früchte, alles andere wäre äußerst unpassend. Wenn man keine frischen Früchte mag, sollte so ein Rezept nicht probieren.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das Rezept wird gespeichert und bei nächster Gelegenheit, wenn die Erdbeersaison beginnt, werde ich die Torte backen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blumen und ihre symbol. Bedeutung

am 25.05.2022 22:24 von Pesu07

Scooter-Sheriffs für Stadt Linz

am 25.05.2022 18:13 von Limone

Produktrückruf Sonnentor Kurkuma

am 25.05.2022 17:54 von Limone