Ratatouille Gemüse

Ein wunderbares Ratatouille Gemüse darf bei keinem Grillabend fehlen. Das Rezept für Genießer.

ratatouille-gemuese.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (690 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Melanzani
1 Stk Zucchini
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Paprika
1 Stk Tomate
2 TL Paprikapulver
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Melanzani und die Zucchini gewaschen und in kleine Stücke geschnitten.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. In einer Pfanne mit Olivenöl werden die Zwiebel und die Melanzani kurz angebraten und anschließend mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver gewürzt.
  4. Danach mit Wasser aufgießen und zum kochen bringen. Die restlichen Zutaten wie Tomaten, Paprika, Knoblauch und Zucchini hinzufügen.
  5. Solange köcheln lassen bis die Zutaten schön weich sind.

Nährwert pro Portion

kcal
142
Fett
6,26 g
Eiweiß
5,68 g
Kohlenhydrate
14,58 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesskartoffel-pommes-aus-dem-ofen.jpg

SÜSSKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante zum das klassische Pommes-Frites-Rezept.

ofenkartoffeln-mit-suesskartoffeln.jpg

OFENKARTOFFELN MIT SÜSSKARTOFFELN

Dieses Rezept von den Ofenkartoffeln mit Süßkartoffeln passt besonders gut zu Lammfleisch.

kartoffelpueree-erdaepfelpueree.jpg

KARTOFFELPÜREE - ERDÄPFELPÜREE

Kartoffelpüree oder Erdäpfelpüree passt zu zahlreichen Gerichten und kann je nach Belieben verändert werden.

letscho.jpg

LETSCHO

Versuchen sie das Letscho Rezept. Selbstgemacht schmeckt es viel besser als aus dem Glas im Supermarkt.

suesskartoffelpueree.jpg

SÜSSKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

mangold-gemuse.jpg

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

Raggiodisole

ich geb noch einen Klecks Senf und Tomatenmark dazu und lass es nicht so lang köcheln, wir mögen es lieber noch ein wenig bissfest ... aber vielleicht ist es dann kein Ratatouille mehr :-)

Auf Kommentar antworten

Katerchen

In ein Ratatouille gebe ich mehr Knoblauch hinein und auch Rosmarin beziehungsweise Kräuter der Provence kommt reichlich dazu.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Auch für mich gehört Rosmarin und etwas Knoblauch unbedingt dazu. Ratatouille machen wir sehr gerne als Hauptspeise, dazu ein frisches Baguette.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blindflug im Forum

am 25.07.2021 19:41 von alpenkoch

Gewitter und Angsthasen

am 25.07.2021 19:34 von alpenkoch

Unsichtbare Freßfeinde

am 25.07.2021 17:17 von Limone

Panierte Gemüse-Lebensmittel

am 25.07.2021 17:09 von Limone