Muffin Grundrezept

Muffin Grundrezept
Hier ein super Muffin Grundrezept für ein schnelles Dessert. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

Zutaten für Portionen

1/2  Päckchen Backpulver
70  Gramm Butter
Stück Eier
200  Gramm Mehl
140  Milliliter Milch
Päckchen Vanillezucker
160  Gramm Zucker

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel die Eiern schaumig schlagen. Den Zucker mit dem Vanillezucker einrieseln lassen. Die in Flocken geschnittene Butter hinzufügen. Schön schaumig schlagen, bis keine Butterflöckchen mehr zu sehen sind.
  2. Danach die Milch mit dem Mehl und dem Backpulver, abwechselnd einrühren.
  3. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen ausfüllen und die Masse in die Förmchen füllen. Die Förmchen dürfen nur bis zur Hälfte oder etwas darüber mit der Masse gefüllt werden.
  4. Die Muffins bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 30-40 Min. (mittlere Schiene) backen.

Tipp/Anrichten:

Man kann auch klein geschnittenes Obst zur Teigmasse zufügen!

Bewertung: Ø 4.5 / (758 Stimmen)
5 = hervorragend / 1 = ungenügend

Kategorie:
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Arbeitszeit:
20 Minuten
Koch-/Backzeit:
20 Minuten
Kalorien:
Rezept ausdrucken
Große Seiten Ansicht der Zutaten und Beschreibung für ein leichteres lesen in der Küche.
Rezept per E-Mail versenden
Rezept in Kochbuch speichern
Verfasst von:
Verfasser   stonestyle
Schritt für Schritt

Ähnliche Rezepte

Teilen & Bookmarks setzen

Kommentare

09-7-2014 um 12:37
  Gast-User
Zu flüssig!
24-3-2014 um 08:43
  SimoneH
hallo, bei mir werden sie immer etwas....einfach ausprobieren!
22-3-2014 um 15:42
  Gast-User
Ist das Rezept jetzt richtig ? Weil ich gleich Vanille Muffins machen möchte !
13-2-2014 um 15:18
  Gast-User
Genial einfaches Rezept das auch noch klasse schmeckt. Ich habe in die befüllten Förmchen dann noch verschiedenste Zutaten gegeben (Kokos, Schokolade, Früchte) sie gehen super auf und man kann 12 verschiedene Muffins machen, so man will. Wirklich toll.

DANKE!
14-1-2014 um 08:02
  SimoneH
Hallo, die Milch einfach zu den verrührten Eiern geben. lg
11-1-2014 um 18:52
  Gast-User
ich habe das Problem das in der Zubereitung kommt gar nicht mehr die milch vor was soll ich machen ???
19-12-2013 um 18:34
  SimoneH
hallo, habe nun den Text etwas verständlicher geschrieben. Bei mir gehen sie schön auf. Man muss vorher alles in separaten SChüsseln rühren. lg
19-12-2013 um 16:23
  Gast-User
Also... Die Muffins sind überhaupt nichts geworden trotz genauer Rezeptbefolgung!!!! Schmecken echt graußlig!
01-10-2013 um 11:44
  Gast-User
Hallo, ich habe die Muffins grade in den Backofen getan... Sie sehen köstlich aus!!
Ich habe einfach ein bisschen abgeändert. Von 4 Eier nur 3 und Mehl ca. 175g, Zucker 100g, Milch ca. 175-150 mililiter....
die Teigmasse war trotz noch sehr viel...
Sonst ist alles Tip Top :)
13-9-2013 um 09:29
  Gast-User
habe sie mit Himbeeren verfeinert, kann man allerdings ruhig auffüllen, be mir sind sie fast gar nicht aufgegangen ;) und es sind eher 30 min bei 180 Grad ;-) und eher 20 Stück :-)
23-8-2013 um 14:29
  Gast-User
Hallo, ich habe gerade das erste Blech in den Backofen geschoben...Sind bei mir mehr als 12 geworden, aber ich habe auch noch Heidelbeeren in den Teig gemacht. Sie sehen aber schon super lecker aus & riechen noch besser :) Tolles Rezept & super als Grundrezept zu nutzen :)
28-6-2013 um 16:08
  Gast-User
Hallo, ich habe die Muffins gerade gebacken! Sie sind einfach köstlich geworden, aber wie ich obe gelesen habe, nur zur hälfte befüllen würde ich nicht machen, denn meine sind nicht unbedingt so gut aufgegangen. Ich habe noch Schokolade in kleine Stücke geschnitten und hinzugegeben!
Hoffe es hat euch etwas weiter geholfen! :D

Kommentar schreiben

  Name
  Email-Adresse (*wird nicht veröffentlicht)
  Spam-Schutz (bitte die Summe von 9 + 6 eingeben)
Absenden