Menü im August

Das Menü im August ist ein kulinarischer Sommergenuss zum einfachen Nachkochen, mit unkomplizierter Zubereitung.

Menü im August Foto GuteKueche.at

Der August ist der sommerlichste und heißeste Monat im gesamten Jahr und auch zu dieser Zeit gibt es nichts Schöneres, als ein rundum schmackhaftes und wunderbares Menü zu genießen. Selbst bei heißen Temperaturen, darf es auch gerne etwas deftiger sein. Das perfekte Menü für einen sommerlichen Abend im Biergarten. Gemütliches Zusammemsitzen mit Freunden und Familie.
Gestartet wird mit einer kalten Gurkensuppe, aus frischen Zutaten aus dem Garten. Das Rezept stammt natürlich aus Omas Kochbuch.
Es folgt eine Kräuterforelle mit Gemüse der Saison, verfeinert mit passenden Kräutern.
Abgerundet wird das Menü für den Monat August mit einer leichten fruchtigen Heidelbeertore mit Waldheidelbeeren vesteht sich.

Der Menüvorschlag für den Monat August:

kraeuterforelle.jpg

Kräuterforelle

397 Bewertungen

Wer Fisch mag wird dieses Rezept für Kräuterforelle lieben. Das Gericht wird mit Wein zum Hochgenuss.

Fruchtige Heidelbeertorte

Fruchtige Heidelbeertorte

8 Bewertungen

Die fruchtige Heidelbeertorte ist das ideale Rezept für sommerliche Temperaturen mit Curacao Geschmack.

schoeberl-mit-kraeuter.jpg

Schöberl mit Kräuter

539 Bewertungen

Die Schöberl mit Kräuter geben jeder klaren Suppe den gewissen Pep. Für dieses Rezept können verschiedenste Kräuter verwendet werden.

Tipp

Für dieses Menü ist ein kräftiger Weißwein zB Müller Thurgau eine tolle Wahl. Wer lieber einen Cocktail dazu trinken möchte, kann einen kühlen Hugo wählen. Ein Hoch auf Softdrinks und Limonaden in der heißen Jahreszeit, sind sie die Durstlöscher schlechthin.

Auch in diesem Monat August dienen bunte Farben für die Tischdeko. Als zusätzlichen Blickfang kann die Serviettentechnik Lilie gefaltet und präsentiert werden.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)