Menü im Juli

Hol dir den Sommer auf den Tisch mit unserem Menü-Tipp für den Monat Juli. Als Draufgabe gibt es kühlende Sommercocktails.

Menü im Juli Foto GuteKueche.at

Der Juli ist der erste richtig warme Sommermonat, die Sonne wird intensiver und die Lust auf Unternehmungen in der Natur immer größer. In den Gärten wachsen die ersten fruchtig, saftigen, regionalen Tomaten. Was bietet sich zu dieser Zeit mehr an, als eine wunderbar schmeckende Gazpacho, garniert mit frischem Basilikum und knackigen Gurkenwürfel. Die perfekte Vorspeise, die Appetit auf die folgenden Gänge macht. Als Hauptspeise werden mediterrane, marinierte Hühnerspieße vom Grill, mit frischen, leicht blanchierten Brokkoli-Röschen gereicht. Zur Abrundung des Menüs, gibt es als Dessert eine fruchtige Himbeertorte, garniert mit frischer köstlicher Obershaube.

Der Menüvorschlag für den Monat Juli:

tomatensuppe.jpg

Tomatensuppe

1.154 Bewertungen

Eine Tomatensuppe ist schnell zubereitet und schmeckt köstlich mit frischen Kräutern und Weißbrot.

erdbeertorte.jpg

Leichte Erdbeertorte

1.505 Bewertungen

Die leichte Erdbeertorte ist ein klassisches, fruchtiges und raffiniertes Rezept für die sommerliche Geburtstagsparty.

gazpacho.jpg

Gazpacho

77 Bewertungen

Das Gazpacho ist ein spanisches Rezept für eine kalte Suppe, die ihre typisch rote Farbe durch den hohen Anteil an Tomaten erhält.

Tipp

Die passende Weinbegleitung für dieses Menü ist ein leicht trockener Weißwein zB Muskateller oder Chardonnay. Für einen Cocktail bietet sich ein erfrischender alkoholfreier Moscow Mule an.

Als Blumendeko harmoniert ein schöner bunter Strauß aus Wiesenblumen. Mit einer gefalteten Bestecktasche, die schlicht und funktional zugleich ist, wird das Ganze abgerundet.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)