Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese richtig zubereiten mit unserer einfachen Schritt für Schritt Anleitung.

Das typische italienische Pastagericht "Spaghetti Bolognese" sind Nudeln mit einer Tomaten-Fleischsauce, angereichert mit frisch geriebenem Parmesan. In dieser Bildergalerie zeigen wir die einfache Zubereitung von Spaghetti Bolognese in nur wenigen Schritten.

Das beliebte Rezept aus Italien ist aus unserer Küche nicht mehr weg zu denken. Ein schnelles Gericht das noch dazu bekömmlich schmeckt und zum Schluss mit frisch geriebenem Parmesan verfeinert wird.

Mit unserer Schritt für Schritt gelingt das herrliche Pastagericht auch Kochanfänger.


Bewertung: Ø 4,0 (80 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

spaghetti-bolognese.jpg

SPAGHETTI BOLOGNESE

Von diesen Spaghetti Bolognese können Sie nicht genug bekommen. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

spaghetti-bolognese-vegetarisch.jpg

SPAGHETTI BOLOGNESE VEGETARISCH

Hier ein Rezept für alle Pastaliebhaber. Die vegetarischen Spaghetti Bolognese schmecken cremig und würzig.

einfache-spaghetti-bolognese.jpg

EINFACHE SPAGHETTI BOLOGNESE

Dieses Rezept einfache Spaghetti Bolognese ist für Spaghettitiger! Und für jende die italienische Speisen unwiderstehlich finden.

User Kommentare

DIELiz

jede italienische Hausfrau/Koch hat ein eigenes Spaghetti Bolognese Rezept. So habe ich es einem Kind erklärt, das nach dieser Fotostrecke (& etwas Hilfe) eine köstliche Mahlzeit zubereiten konnte, danke

Auf Kommentar antworten

Martina1988

Anstatt des Zitronensafts lösche ich das Fleisch mit Wein ab. Abgeriebene Zitronenschale sowie Schlagobers gebe ich nicht in die Bolognese.

Auf Kommentar antworten

Lexi_Biene

Das hat aber mit Bolognese so überhaupt nichts zu tun....Schlagobers ist ja ein totales no-go. Ich würde es dann einfach anders nennen!

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Inzwischen dürfte das Rezept abgeändert worden sein, denn von Schlagobers kann ich nichts mehr lesen. Das Rezept ist für mich so in Ordnung.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Was in diesem Bolognese fehlt ist der Knoblauch. Der gehört zu einer italienischen Soße einfach dazu. Statt Tomatensoße nehme ich geschälte Tomaten aus der Dose.

Auf Kommentar antworten