Selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup

Ein selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup ist in der Ribiselzeit ein tolles Getränk. Das Rezept ist auch toll für die Vorratskammer.

Selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup

Bewertung: Ø 4,3 (139 Stimmen)

Kategorie

kein Alkohol

Zubereitung

  1. Für den schwarzen Ribiselsirup die Ribiseln von den Rispen entfernen, waschen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In einem Topf die Ribisel mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Dabei umrühren. Einmal kurz aufkochen lassen.
  3. Dann den Ribiselsaft durch ein Multuch abseihen. Für 1 Liter Saft 400 g Zucker einrühren und im Topf einmal aufkochen lassen. Noch heiß in destilierte Flaschen abfüllen und gut verschließen.
  4. Den Sirup verdünnt mit Wasser aufgegossen genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cola-Apfelsaft

COLA-APFELSAFT

Hier ein Rezept für ein erfrischendes Getränk. Cola-Apfelsaft schmeckt nicht nur Ihren Kindern gut.

Tomatensaft

TOMATENSAFT

Ein gesunder Tomatensaft ist auch selbstgemacht ein toller Drink. Das Rezept kann auch schon zum Frühstück serviert werden.

Brombeersirup

BROMBEERSIRUP

Der selbstgemachte Brombeersirup wird ihrer Familie sehr schmecken. Hier dazu das fruchtige Rezept aus Omas Küche.

Eisprinzessin

EISPRINZESSIN

Ein tolles und aufregendes Rezept ist dieser Drink für Eisprinzessin. Mit Kokosgeschmack einfach grandios.

User Kommentare

Monika1
Monika1

Das ist ein bisschen verwirrend: in der Angabe steht schwarzer Johannisbeersirup, dann jedoch werden 2 kg rote Ribisel angegeben. Was ist jetzt richtig? Danke!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

natürlich schwarze Ribisel verwenden - steht nun in der Zutatenliste

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Der schwarze - Ribisel - Sirup ist auch in der Winterzeit gut, wenn man ein bisschen erkältet ist gebe ich ihn gerne in den Tee als Zuckerersatz.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE