Selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup

Ein selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup ist in der Ribiselzeit ein tolles Getränk. Das Rezept ist auch toll für die Vorratskammer.

Selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup

Bewertung: Ø 4,5 (531 Stimmen)

Kategorie

kein Alkohol

Zubereitung

  1. Für den schwarzen Ribiselsirup die Ribiseln von den Rispen entfernen, waschen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In einem Topf die Ribisel mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Dabei umrühren. Einmal kurz aufkochen lassen.
  3. Dann den Ribiselsaft durch ein Multuch abseihen. Für 1 Liter Saft 400 g Zucker einrühren und im Topf einmal aufkochen lassen. Noch heiß in destilierte Flaschen abfüllen und gut verschließen.
  4. Den Sirup verdünnt mit Wasser aufgegossen genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Red Fanta

RED FANTA

Red Fanta ist ein alkoholfreies Cocktailrezept, dass man zu jeder Jahreszeit trinken kann.

Zitronenmelissensaft

ZITRONENMELISSENSAFT

Ein Zitronenmelissensaft ist immer willkommen und schmeckt herrlich firsch. Ein tolles Rezept für jeden Tag.

Cola-Apfelsaft

COLA-APFELSAFT

Hier ein Rezept für ein erfrischendes Getränk. Cola-Apfelsaft schmeckt nicht nur Ihren Kindern gut.

Natürliches Antibiotika

NATÜRLICHES ANTIBIOTIKA

Ein natürliches Antibiotika ist für alle die rundum gesund bleiben möchten. Es dient zur Vorbeugung gegen Krankheiten und kräftigt das Immunsystem.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Der schwarze - Ribisel - Sirup ist auch in der Winterzeit gut, wenn man ein bisschen erkältet ist gebe ich ihn gerne in den Tee als Zuckerersatz.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Das ist ein bisschen verwirrend: in der Angabe steht schwarzer Johannisbeersirup, dann jedoch werden 2 kg rote Ribisel angegeben. Was ist jetzt richtig? Danke!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

natürlich schwarze Ribisel verwenden - steht nun in der Zutatenliste

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Schwarze Ribisel sind einfach köstlich. Ich liebe den Geschmack. Ein wunderbares erfrischendes Getränk.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gebe noch einen Schuss frisch gepressten Zitronensaft dazu. Da behält der Saft sehr lange eine schöne Farbe.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup gehört auch in unsere Vorratskammer. Zum Getränke mixen, aber auch zu einem Pudding heissgeliebt. Da träume ich gleich von einem Kir ohne Alkohol ;-)

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ich mag schwarze Ribisel sehr gerne, sie sind geschmacklich intensiver als rote und auch die Farbe ist super.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Ich muss sagen meine Erfahrung mit schwarzen Ribiseln ist nicht so gut den sie verursachen ziemlich scheußliche Flecken und meiner Familie schmecken schwarze Ribisel nicht. Würde eine kleine Menge probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE