Brombeersirup

Erstellt von Goldioma

Der selbstgemachte Brombeersirup wird ihrer Familie sehr schmecken. Hier dazu das fruchtige Rezept aus Omas Küche.

Brombeersirup

Bewertung: Ø 4,5 (327 Stimmen)

Zutaten

1 kg Kristallzucker
0.5 l Wasser
2 kg Wildbrombeeren
3 TL Zitronensäure

Zubereitung

  1. Die Brombeeren mit Wasser aufkochen und dann durch eine Saftzentrifuge schleudern. Den aufgefangenen Saft durch ein feuchtes Passiertuch filtern (am besten über Nacht).
  2. Am nächsten Tag den aufgefangenen Saft mit dem Zucker ca. 5 min. kochen und dann die Zitronensäure unterrühren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Red Fanta

RED FANTA

Red Fanta ist ein alkoholfreies Cocktailrezept, dass man zu jeder Jahreszeit trinken kann.

Zitronenmelissensaft

ZITRONENMELISSENSAFT

Ein Zitronenmelissensaft ist immer willkommen und schmeckt herrlich firsch. Ein tolles Rezept für jeden Tag.

Natürliches Antibiotika

NATÜRLICHES ANTIBIOTIKA

Ein natürliches Antibiotika ist für alle die rundum gesund bleiben möchten. Es dient zur Vorbeugung gegen Krankheiten und kräftigt das Immunsystem.

Cola-Apfelsaft

COLA-APFELSAFT

Hier ein Rezept für ein erfrischendes Getränk. Cola-Apfelsaft schmeckt nicht nur Ihren Kindern gut.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

ist brombeersirup alleine nicht ein bisschen fad? ich überlege grad, ob ich vanille dazu mische, oder rotwein, oder orangenschalen... welche ideen gibts noch?

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Ja Vanille passt wunderbar mit Brombeeren. Natürlich könnte man auch Gewürze wie Zimt, Nelken oder Sternanis dazu mitkochen.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Also Brombeerensirup hört sich wirklich ganz besonders lecker und vor allem auch für uns sehr gesund an.

Auf Kommentar antworten

Artelsmair
Artelsmair

Was mir jetzt eingefallen ist diesen Brombeerensirup in kleine Fläschchen füllen und dann als Mitbringsel herschenken.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich entsafte die Brombeeren immer und mache dann auch mit Zucker und Zitronensäure einen Sirup daraus.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich frage mich gerade wie gross der Becher ist? Eine genauere Mengenangabe wäre hier schon hilfreich.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Ich habe da nicht einen Becher gemeint- ich habe 1/2 liter Wasser gemeint. Hoffentlich ist das Rätsel gelöst

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE