Zimt Schokolade Blechkuchen

Dieser köstliche Zimt Schokolade Blechkuchen versüßt Ihnen die Kaffeejause. Hier ein schnelles Rezept für süße Momente.

Zimt Schokolade Blechkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (238 Stimmen)

Zubereitung

  1. Kochschokolade im Wasserbad zergehen lassen. Dotter mit Butter und Zucker sowie Zimt schaumig rühren. Lauwarme Kochschokolade einrühren.
  2. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen. Abwechselnd Mehl mit Backpulver und Eischnee mit Schneebesen unterheben.
  3. Die Masse nur auf eine Hälfte des Backblechs streichen und bei 180 Grad 20-25 Min. backen. Mit erwärmter Marillenmarmelade, Creme bestreichen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Backen kann der Kuchen mit Smarties garniert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausfreunde

HAUSFREUNDE

Hausfreunde sind im Nu gezaubert. Dieses tolle Rezept wird mit Nüssen und kandierten Früchten zubereitet.

Kirschkuchen mit Ölteig

KIRSCHKUCHEN MIT ÖLTEIG

In der Kirschsaison ist dieser Kirschkuchen mit Ölteig ein tolles Rezept. Ist ein Blechkuchen der nach Nachschlag verlangt.

Zitronenschnitten

ZITRONENSCHNITTEN

Ein schnelles Rezept für einen Blechkuchen gesucht? Probieren Sie Zitronenschnitten. Dieser herrliche Kuchen schmeckt verführerisch.

Schokolade-Apfelschnitten

SCHOKOLADE-APFELSCHNITTEN

Für die nächste Geburtstagsparty oder auch für die Kaffeejause ideal ist dieses Rezept für Schokolade-Apfelschnitten.

Marillen-Streusel Kuchen am Blech

MARILLEN-STREUSEL KUCHEN AM BLECH

Mit dem fruchtigen Marillen-Streusel Kuchen am Blech bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ein tolles Rezept das garantiert gelingt.

Himbeerkuchen mit Kürbiskernöl

HIMBEERKUCHEN MIT KÜRBISKERNÖL

Himbeerkuchen mit Kürbiskernöl ist ein außergewöhnliches Rezept, das herrlich fruchtig schmeckt. Das Kürbiskernöl ist das gewisse Extra.

User Kommentare

greapfruit
greapfruit

Eindeutig die Marillenmarmelade macht es aus. Das ist ein sehr gutes, leckeres Rezept, das schnell und einfach zum Zubereiten ist.

Auf Kommentar antworten

julebo
julebo

Der Kuchen wird sehr gut, es ist allerdings viel zuwenig Masse für ein normal großes Backblech - wir füllten ihn ihn eine mittelgroße Auflaufform, dann bekam er eine angemessenen Höhe - auf dem Blech wär er eindeutig "verloren" gewesen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE