Alexander

Der Alexander Cocktail wird mit Muskatnuss verfeinert. Das macht ihn unverwechselbar im Geschmack.

Alexander

Bewertung: Ø 4,2 (185 Stimmen)

Zutaten

4 cl Schlagobers
3 cl Gin
2 cl Creme de Cacao (weiss)
1 St Ananasspalte
1 Prise Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung

  1. Im Shaker auf Eiswürfel die Zutaten kräftig schütteln.
  2. In eine Cocktailschale abseihen, etwas Muskatnuss darüberreiben und mit einer Ananasspalte garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zombie

ZOMBIE

Der Zombie ist ein etwas stärkerer, sehr schmackhafter Cocktail. Für Partys ist er perfekt.

Pina Colada

PINA COLADA

Einer der beliebtesten tropischen Cocktails aus der Karibik ist der Pina Colada, einfach herrlich.

Cosmopolitan

COSMOPOLITAN

Ein moderner Cocktail der sich auch herrlich als Aperitif anbietet ist der Cosmopolitan.

Swimming Pool

SWIMMING POOL

Der Swimming Pool sieht nicht nur grandios aus, sondern schmeckt auch toll. Ein herrlicher, sommerlicher Cocktail.

Moscow Mule

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Vodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

Bloody Mary

BLOODY MARY

Der amerikanische Klassiker aus Wodka und Tomatensaft ist nach wie vor einer der bekanntesten Cocktails überhaupt. Bloody Mary forever.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

mal eine sehr spannende und vor allem andere Variante Gin zu mixen. Hört sich sehr gut an für mich, ich mag Cocktails mit Sahne sehr gerne. Muskatnuss finde ich auch sehr interessant, vielleicht würde Zimt auch gut passen

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Der Alexander Cocktail bekommt durch die Zugabe von etwas Muskatnuss seinen eigenen Geschmack, den man nicht verfälschen sollte.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE