Mai Tai

Erstellt von spassfaktor

Der klassische Rum-Cocktail aus dem sonnigen Californien ist der Mai Tai - ein Rezept das Sie probieren müssen.

Mai Tai

Bewertung: Ø 4,3 (4336 Stimmen)

Zutaten

6 cl brauner Rum
2 cl Orangenlikör
1 cl Zuckersirup
1 cl Mandelsirup
5 cl Ananassaft
0.5 St Limette

Zubereitung

  1. Die Limette auspressen und den Saft mit 5 Eiswürfeln in einen Shaker geben. Braunen Rum, Mandel- und Zuckersirup und Orangenlikör dazu geben und gut schütteln.
  2. Den Drink in ein Longdrinkglas auf Eis gießen und mit Trinkhalm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pina Colada

PINA COLADA

Einer der beliebtesten tropischen Cocktails aus der Karibik ist der Pina Colada, einfach herrlich.

Cosmopolitan

COSMOPOLITAN

Ein moderner Cocktail der sich auch herrlich als Aperitif anbietet ist der Cosmopolitan.

Swimming Pool

SWIMMING POOL

Der Swimming Pool sieht nicht nur grandios aus, sondern schmeckt auch toll. Ein herrlicher, sommerlicher Cocktail.

Moscow Mule

MOSCOW MULE

Dieser köstliche Moscow Mule mit Vodka, Limettensaft und Ginger Beer, ist der neue Trend unter den Cocktails und wird gern im Kupferbecher serviert.

Campari Orange

CAMPARI ORANGE

Der Campari Orange ist ein erfrischender Cocktail, der sich für jede Sommerparty ideal als Aperitif eignet.

Bloody Mary

BLOODY MARY

Der amerikanische Klassiker aus Wodka und Tomatensaft ist nach wie vor einer der bekanntesten Cocktails überhaupt. Bloody Mary forever.

User Kommentare

khe91
khe91

In einen Mai Tai gehört kein Ananassaft. Das Originalrezept besteht aus gereiftem Jamaica Rum, Martinique Rum, Curacao, Orgeat, Zuckersirup und Limettensaft.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Wichtig bei alle diesen Cocktails ist vor allem WELCHE Rums und Liköre man verwendet! Ich wäre sehr dankbar über konkrete Angaben weil das macht, gerade bei "braunem Rum" einen Unterschied wie Tag und Nacht!!! Probier mal zum Vergleichen einen Inländer aus dem Supermarkt und einen Ron Zacapa Reserva ... Es gibt hunderte Rumsorten und alle schmecken unterschiedlich, das merkt man auch im Cocktail!

Auf Kommentar antworten

khe91
khe91

Smith & Cross oder 12 jähriger Appleton sind sehr empfehlenswert und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

dann müssten wir auch die genaue Marke hinzufügen und das dürfen wir aus rechtlicher Sicht nicht.

Auf Kommentar antworten

Zwiebel
Zwiebel

Warum nicht?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Markenprodukte werden mit Qualität und Wertigkeit assoziiert, wenn eine Marke erwähnt wird, stellt man ein Vorteilsversprechen dar.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Mai Tai ist wirklich ein guter Cocktail, jedoch habe ich diesen bisher ohne Mandelsirup gemacht. Beim nächsten Mal werde ich ihn mit Mandelsirup mal probieren.

Auf Kommentar antworten

Shitake26
Shitake26

diesen äußerst leckeren Cocktail habe ich schon während meines Griechenland Urlaubes ausprobiert und kann ihn wirklich äußerst weiterempfehlen

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Klingt wirklich sehr lecker, und die Limette gibt die benötigte Frische, damit es nicht zu süß wird,

Auf Kommentar antworten

Schabernagi
Schabernagi

Ein wunderbarer Cocktail um in Urlausstimmung zu kommen, allerdings finde ich ist er wirklich sehr süß, wenn ich ihn selbst mixe nehme ich lieber mehr Limette ndr weniger Zuckersirup

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Mai Tai ist mir etwas zu stark, aber trotzdem finde ich ihn sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Mit diesen Zutaten muss es ja ein super Cocktail werden, werde ich probieren und werde sicher nicht enttäuscht werden

Auf Kommentar antworten

oster
oster

Kenne wir bisher nur aus dem Urlaub. Werden wir demnächst antesten. Kann eigentlich nur gut sein. ;-)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Der hört sich doch recht hochprozentig an. Da sind mir leichtere Cocktails mit wenig Alkohol doch eindeutig lieber.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE