Eierlikör

An kalten Tagen ist so ein cremiger Eierlikör ein wahrer Genuss. Das Rezept ist einfach zuzubereiten.

Eierlikör

Bewertung: Ø 4,2 (366 Stimmen)

Zutaten

8 St Eigelb
375 ml Kondensmilch
250 ml Rum
280 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker

Zubereitung

  1. Eidotter und Vanillezucker schaumig schlagen, langsam den Staubzucker und die Kondensmilch unterrühren. Langsam den Rum zugeben, die Menge je nach dem wie alkoholisiert man es mag.
  2. Die Menge in einen kleinen Topf schütten, diesen dann in einen größeren mit Wasser stellen und langsam erhitzen. Immer wieder umrühren bis es dickflüssig ist. Das ganze darf NICHT kochen!
  3. In Flaschen füllen, diese aber nicht ganz voll machen, da der Eierlikör beim Auskühlen fest werden kann.

Tipps zum Rezept

Beim Servieren kann der Drink mit einer Stange Zimt dekoriert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Heidelbeerlikör

HEIDELBEERLIKÖR

Süß und gut ist ein Heidelbeerlikör. Ein Rezept dass unbedingt in der Heidelbeerzeit auprobiert werden sollte.

Honiglikör

HONIGLIKÖR

Der cremige Honiglikör verzaubert Ihren Gaumen und schmeckt himmlisch gut. Ein Rezept das Sie probieren sollten.

Rotweinlikör

ROTWEINLIKÖR

Ein Rotweinlikör schmeckt tiefgründig und ein wenig süß.

Birnenschnaps

BIRNENSCHNAPS

Aus wenigen Zutaten wird köstlicher Birnenschnaps. Das Rezept mit viel Geschmack. Köstlich und immer ein Genuss.

Pfefferminzlikör

PFEFFERMINZLIKÖR

Ein sehr würziger Likör ist der Pfefferminzlikör. Das Rezept für würzige Momente zum genießen und verköstigen.

Hollerlikör

HOLLERLIKÖR

Ein Hollerlikör braucht ein wenig Zeit, aber der Geschmack ist unübertrefflich.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Eierlikör mit Kondensmilch ist eine interessante Variante, habe ich noch nie gehört, ist aber einen Versuch wert

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Einen Eierlikör mit normaler Vollmilch habe ich schon mal gemacht ,mit Kondensmilch muss ich es erst noch probieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Eierlikör erinnert mich immer an Weihnachten. Er schmeckt mir mit Vollmilch etwas mehr, weil er cremiger ist.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE