Eistee

Ein toller selbstgemachter Eistee ist gesund und schmeckt sowohl Groß und Klein. Das einfache Rezept für Jedermann.

Foto © pilipphoto / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (419 Stimmen)

Zutaten

3 Stk unbehandelte Zitronen
20 Stk Eiswürfel
1 l Wasser
4 TL Zucker (eher beliebig)
4 EL schwarzer Tee (oder 3 Beutel)

Zubereitung

  1. Zuerst den Tee mit dem kochenden Wasser aufbrühen, 3 Minuten ziehen lassen. Die Zitronen waschen, halbieren und den Saft aus 3 halben Zitronen auspressen.
  2. Den Saft mit dem Tee vermischen. Die anderen 3 Hälften in dünne Scheiben schneiden und in eine Glaskanne damit füllen.
  3. Den noch heißen Tee mit den Eiswürfeln "schocken" damit er schnell kalt wird.
  4. Nach belieben dann noch Eiswürfel in das Glas füllen und mit dem Tee aus der Kanne die Gläser auffüllen.
  5. Als Deko weitere Zitronenscheiben an den Glasrand stecken und in die Mitte einige Minzblätter geben.

Tipps zum Rezept

Nach Wunsch den Tee zuckern.

Die Minzblätter können auch direkt in die Kanne gegeben werden.

Nährwert pro Portion

kcal
0
Fett
0,00 g
Eiweiß
0,00 g
Kohlenhydrate
0,00 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

pfirsich-eistee.jpg

PFIRSICH-EISTEE

Ein Pfirsich-Eistee ist eine absolut tolle Erfrischung im Sommer. Das Rezept zum Selbermachen ist einfach grandios.

ingwerwasser.jpg

INGWERWASSER

Das köstliche Ingwerwasser schmeckt und ist gesund, ein Rezept das jeden Tag getrunken werden sollte.

ingwertee.jpg

INGWERTEE

Ingwertee ist sehr gesund und ist in der kalten Jahreszeit ein beliebtes Getränk. Hier unser Rezept zum Ausprobieren.

kurkuma-tee.png

KURKUMA TEE

Dieser Kurkuma Tee darf in der kalten Jahreszeit immer auf den Tisch. Das Rezept hält dein Immunsystem in Schwung.

chai-latte.jpg

CHAI LATTE

Eine Chai Latte ist schwarzer Tee mit Milch und Gewürzen. Dieses Rezept schmeckt herrlich würzig und wird immer beliebter.

chai-tea-latte.jpg

CHAI TEA LATTE

Der indische Chai ist ein kräftiger Schwarztee mit Gewürzen und wird mit heißer Milch und Milchschaum zubereitet. Ein Rezept für kalte Wintertage.

User Kommentare

Marille

Im Sommer ein absolutes Muss und sicher gesünder als jeder gekaufte Eistee wo Unmengen an Zucker darin ist.

Auf Kommentar antworten

puersti

Das ist eine tolle Alternative zu den gekauften Eistees, die arg überzuckert sind. Wird gespeichert.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ein selbstgemachter Eistee ist im Sommer das unbedingte "MUSS" , selbstgemacht ist ohnehin gesünder.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich mache daraus in der Erdbeerzeit einen Erdbeer-Eistee und gebe gerne je nach Lust und Laune Minze, Zitronenmelisse oder Zitronenverbene dazu. Hab diesen Eistee auch schon mit Basilikum getrunken. Schmeckt auch sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ein ganz tolles Sommergetränk, das sehr schnell und einfach zu machen ist.. Ich süße es nach Belieben mit Honig.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Ich gebe gerne noch Orangenscheiben mit den Zitronenscheiben in den Tee und eventuell Minze. Das macht das Ganze noch fruchtiger.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Da bringe ich noch mehr Geschmack in den Eistee und gebe Fruchtsäfte dazu. Der klassische Pfirsichsaft oder auch Kirschsaft.

Auf Kommentar antworten

martha

Zitronenmelissenblätter gebe ich auch zum eisgekühlten Tee. Ein wunderbarer Durstlöscher an heißen Sommertagen.

Auf Kommentar antworten

Johnnyy

Sind hier wirklich Teelöffel gemeint oder Teelamaß ? Und wisst ihr ob ein Teebeutel einem Teelöffel entspricht ? Habe leider keinen losen Schwarztee im Haus.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

bitte 4 EL getrockneten Tee für Schwarztee verwenden oder 3 Beutel vom Schwarztee. (steht nun auch in der Zutatenliste)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ja da habe ich mich jetzt verdrückt. Der Eistee passt wirklich nicht zu Weihnachten. Den mache ich im Sommer.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Warum nicht? Ich trinke Eistee auch im Winter. Ich kann nicht den ganzen Tag was Heißes trinken. Und beim selbst gemachten Eistee kann ich den Zuckergehalt und weitere Inhaltsstoffe selbst bestimmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wir erfinden uns neu

am 12.08.2022 21:08 von Der_Kochlöffel

Burgen bauen am Strand…

am 12.08.2022 19:44 von Ullis

Lieblings- Sommergetränk

am 12.08.2022 19:38 von Ullis