Ingwertee

Ingwertee ist sehr gesund und ist in der kalten Jahreszeit ein beliebtes Getränk. Hier unser Rezept zum Ausprobieren.

Ingwertee Foto Ally / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,6 (1.468 Stimmen)

Zutaten

6 Schb Ingwer
250 ml Wasser zum Augießen
1 TL Honig oder brauner Zucker zum Süßen

Zubereitung

  1. Für den Ingwertee die Scheiben vom Ingwer die Schale abschneiden und klein schneiden, mit kochend heißem Wasser aufgießen und den Tee ca. 5-10 Minuten ziehen lassen.
  2. Der Tee kann nach Belieben mit braunem Zucker oder mit Honig gesüßt werden.
  3. Auch Spritzer einer Zitrone oder Orange können hinzugefügt werden. Oder als Deko verwenden.

Tipps zum Rezept

Ingwertee ist immer ein Aufguss von Ingwer und Wasser und wird durch andere Zutaten wie Kräuter, Gewürze oder Süßungsmittel ergänzt.

Auch Ingwerwasser ist ein Aufguß von Ingwer und Wasser, es wird auch kalt serviert.

Nährwert pro Portion

kcal
6
Fett
0,06 g
Eiweiß
0,08 g
Kohlenhydrate
1,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

pfirsich-eistee.jpg

PFIRSICH-EISTEE

Ein Pfirsich-Eistee ist eine absolut tolle Erfrischung im Sommer. Das Rezept zum Selbermachen ist einfach grandios.

ingwerwasser.jpg

INGWERWASSER

Das köstliche Ingwerwasser schmeckt und ist gesund, ein Rezept das jeden Tag getrunken werden sollte.

kurkuma-tee.png

KURKUMA TEE

Dieser Kurkuma Tee darf in der kalten Jahreszeit immer auf den Tisch. Das Rezept hält dein Immunsystem in Schwung.

chai-latte.jpg

CHAI LATTE

Eine Chai Latte ist schwarzer Tee mit Milch und Gewürzen. Dieses Rezept schmeckt herrlich würzig und wird immer beliebter.

chai-tea-latte.jpg

CHAI TEA LATTE

Der indische Chai ist ein kräftiger Schwarztee mit Gewürzen und wird mit heißer Milch und Milchschaum zubereitet. Ein Rezept für kalte Wintertage.

ingwer-tee-selber-machen.jpg

INGWER TEE SELBER MACHEN

Ingwer Tee selber machen macht Spaß und bringt gute Laune. Welche Zutaten man dafür benötigt, erfährst du im Rezept.

User Kommentare

Limone

Jetzt hat wieder die Zeit angefangen, da trinke ich jeden Tag einen Ingwertee. Ich schneide den Ingwer in kleine Stücke, giesse ein wenig von dem aufgekochtes Wasser dazu, dann zerkleinere ich die Ingwerstücke mit dem Mixstab, giesse das restliche Wasser dazu, manchmal seihe ich die Ingwerstücke ab und dann wieder trinke ich sie mit. Dazu gebe ich Honig und Zitronensaft.

Auf Kommentar antworten

martha

Ich mag den Geschmack von Ingwer gerne, sowohl als Tee als auch in anderen Gerichten. Den Tee verfeinere ich noch mit etwas Zitrone.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ingwertee machen wir gerne in der kalten Jahreszeit. Er wärmt von innen und hilft bei Erkältungen. Wir geben immer Bio-Zitronenscheibe in die Teekanne dazu

Auf Kommentar antworten

DIELiz

kein Herbst oder Winter ohne Ingwertee. Die gesunde Wärmequelle schmeckte mir auch, wie am Foto zu sehen - mit frischem Rosmarin und Orangen(scheibe)

Auf Kommentar antworten

Katerchen

In der kalten Jahreszeit jeden Tag eine Tasse Ingwertee und man bleibt von Erkältungskrankheiten weitgehend verschont.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Leider konnte mich der Geschmack von Ingwer bisher noch nicht so ganz überzeugen. Dabei wäre er sooo gesund.

Auf Kommentar antworten

Maarja

Reiner Ingwertee ist mir meistens zu heftig, besser schmeckt er mir in Kombination mit Zitrusfrüchten, z. B. Orangen, wie auf dem Bild

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Ich trinke den Ingwertee nicht nur im Winter ,nein bei mir wird er auch im Sommer genossen und zwar eisgekühlt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

In der kalten Jahreszeit gibt es nichts besseres zum aufwärmen als Ingwertee. Durch den scharfen Geschmack wird einem warm.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Wir erfinden uns neu

am 12.08.2022 21:08 von Der_Kochlöffel

Burgen bauen am Strand…

am 12.08.2022 19:44 von Ullis

Lieblings- Sommergetränk

am 12.08.2022 19:38 von Ullis