Erdbeerbowle

Die Erdbeerbowle ist eine süße, fruchtige Bowle, die sich hervorragend als Aperitif bei Festen und Parties anbietet.

Erdbeerbowle

Bewertung: Ø 4,4 (1550 Stimmen)

Zutaten

8 cl Zuckersirup
1 St Zitrone, für die Spalten
5 St Erdbeeren zum Verzieren
2 l Weisswein
1 l Sekt, halbtrocken
500 g Erdbeeren

Zubereitung

  1. Die Edbeeren halbieren und in eine Bowlenschüssel geben und mit Weisswein aufgießen.
  2. Danach für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Die zweite, kalte Flasche Wein in die Schüssel gießen und eventuell mit Zuckersirup nachsüssen. Danach mit kaltem Sekt übergießen.
  4. Einzelne Gläser vorbereiten und die Bowle einfüllen, es sollten in jedem Glas mehrere Erdbeerstückchen enthalten sein. Mit Trinkhalm servieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann die Erdbeerbowle zusätzlich mit Zitronenspalten aufpeppen. Natürlich könenn auch TK Erdbeeren oder Himbeeren verwendet werden. Auch Heidelbeeren sind willkommen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kinderbowle

KINDERBOWLE

Ein passendes Getränk für alle Kinderparties ist die Kinderbowle. Hier ein tolles Rezept für eine Bowle.

Kirschbowle

KIRSCHBOWLE

Die Kirschbowle ist eine süße Variante zur normalen Bowle und hat einen spritzigen Geschmack.

Partybowle

PARTYBOWLE

Dieses Rezept passt perfekt für jede Art von Feier. Die Partybowle schmeckt Kindern sehr gut, da nur Apfelsaft und Orangensaft enthalten ist.

Kräuter-Beeren-Bowle

KRÄUTER-BEEREN-BOWLE

Eine würzig-süße Bowle bereiten Sie mit diesem Rezept zu - die Kräuter-Beeren Bowle sollten Sie ausprobieren.

Kinderbowle

KINDERBOWLE

Eine Kinderbowle ist bei den Kleinen sehr beliebt. Sie wird mit Freude getrunken, ist gesund und schmeckt. Hier das tolle Rezept.

Bananenbowle

BANANENBOWLE

Eine Bowle, von der man auch gleich satt wird, ist die Bananenbowle. Aber Vorsicht: Die Bananen sind mit Rum getränkt.

User Kommentare

Shitake26
Shitake26

im Juni gibt es bei uns immer Erdbeerbowle - lege die halbierten Erdbeeren vorher noch in etwas Cognac ein ;-)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich lasse den zuckersirup weg wenn die Erdbeeren süss genug sind reicht der eigengeschmack der Früchte völlig aus.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Wir habe die Erdbeerbowle auch noch nie mit Sirup gemacht, die Früchte sind meiner Meinung nach süß genug.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Eine Erdbeerbowle wird bei uns sehr gerne in der Erdbeersaison angesetzt, mit den heimischen Erbeeren.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Erdbeerbowle kommt bei uns immer gut an und sind immer ein Klassiker wenn Gäste kommen. Erfrischen und lecker an einem heißen Sommertag.

Auf Kommentar antworten

Wanesser
Wanesser

Hmmmm ich liebe erdbeerbowle, einfach supertoll im Sommer. Sehr erfrischend. Den zuckersirup lasse ich allerdings weg

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Erdbeerbowle ist doch ein echter Klassiker bei uns. Ich mache sie sehr gerne zur Erdbeerzeit, wenn wir Gäste bekommen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE